ZDF-Unterhaltungsformate: Pilawa und Lanz übernehmen Gottschalk-Shows

Die Nachfolge für "Wetten, dass..?" ist geklärt, jetzt verteilt das ZDF den Rest der Gottschalk-Shows. Nach SPIEGEL-Informationen sollen sich Jörg Pilawa und Markus Lanz den Nachlass teilen. 

Gottschalk-Nachfolge: Jörg Pilawa und Markus Lanz sollen seine Formate übernehmen Zur Großansicht
dapd

Gottschalk-Nachfolge: Jörg Pilawa und Markus Lanz sollen seine Formate übernehmen

Nachdem die Nachfolge bei "Wetten, dass..?" geklärt ist, verteilt das ZDF nun den weiteren Show-Nachlass seines früheren Star-Moderators Thomas Gottschalk. Dabei sollen die beiden Vorzeigemitarbeiter des Senders, Markus Lanz und Jörg Pilawa, paritätisch bedacht werden. Das ZDF bestätigte Gespräche.

Pilawa, 46, zeitweiliger Wunschmoderator des Senders für "Wetten, dass..?", ist für die Moderation der Spendengala "Ein Herz für Kinder" im Dezember angefragt. Gottschalk hatte die Sendung über elf Jahre hinweg präsentiert. Lanz, 43, soll zusätzlich zu "Wetten, dass..?" auch den Jahresrückblick "Menschen" übernehmen, den Gottschalk bis zu seinem Ausscheiden beim ZDF zweimal moderiert hatte.

Im vorigen Jahr präsentierte der Komiker Hape Kerkeling die Sendung, was von beiden Seiten als einmaliges Experiment verstanden worden war. Gottschalk, 61, dessen Vorabendsendung im Ersten eingestellt wird, teilte zuletzt mit, er habe "über den 7. Juni hin aus keinerlei TV-Pläne".

Diese Meldung kommt aus dem neuen Spiegel. Hier können Sie das neue Heft direkt kaufen oder ein Abo abschließen.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
M. Michaelis 13.05.2012
Betuliche Ödnis übernimmt nun vollends das Ruder. Armes ZDF.
2. Wer hätte das gedacht?
Rahvin 14.05.2012
Jetzt fehlen noch Kai Pflaume und Günther Jauch, und das zerstörerische Quartett der deutschen Unterhaltungsshowszene ist komplett. Geht's noch langweiliger?
3. Langeweile
seduro34 14.05.2012
Gähnende Langeweile macht sich breit bei diesen rundgedrehten Schwiegermama-Moderatoren. Rosamunde Pilcher, Carmen Neben und diese Langweiler - die werberelevante Zielgruppe dürfte bei 60 liegen. Ich schlage vor das ZDF den Grauen Panthern zu übergeben, die dieses dann (kostenpflichtig) versenden können. Damit werden Gebührengelder frei, die innovativer eingesetzt werden können.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik TV
RSS
alles zum Thema Thomas Gottschalk
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 3 Kommentare
Fotostrecke
Aus für "Gottschalk Live": Das Publikum hat entschieden