Kultur

Anzeige

TV-Satiriker

Jan Böhmermann bekommt seine erste ZDF-Abendshow

Mit seiner Satiresendung "Neo Magazin Royale" wurde er bundesweit bekannt, sie lief aber nur auf dem Spartensender ZDFneo. Nun wechselt er ins Hauptprogramm: Im November soll seine erste Show starten.

dpa

Jan Böhmermann

Mittwoch, 29.08.2018   12:58 Uhr

Anzeige

Am 2. November startet Jan Böhmermann im ZDF-Hauptprogramm: Um 23 Uhr moderiert er dann erstmals die Show "Lass dich überwachen!". Das meldet die Website des Fernsehpreises Goldene Kamera unter Berufung auf den ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler.

Himmler wird mit den Worten zitiert: "Es wird eine große, moderne Überraschungsshow werden. Aber mit dem öffentlich-rechtlichen Mehrwert, dass wir die jüngeren Zuschauer darauf hinweisen wollen, was sie mit ihren Informationen im Netz so alles preisgeben."

Anzeige

Die Idee zu der Show geht auf die "Neo Magazin Royale"-Rubrik "Prism Is a Dancer" zurück, in der Böhmermann die Internetprofile ahnungsloser Studiozuschauer durchleuchtet. Im April machte Böhmermann mit seinem Team daraus die alleinstehende ZDFneo-Sendung "Lass dich überwachen! Die Prism Is a Dancer Show". SPIEGEL-ONLINE-Kritikerin Anja Rützel schrieb damals dazu: "Das wäre doch mal eine Samstagabendshow!".

Inhaltlich ist noch nichts bekannt, sehr wohl aber die Länge: die ist nämlich nicht festgelegt. ZDF-Mann Himmler: "Ich habe Jan Böhmermann gesagt, dass er bis tief in die Nacht senden darf, praktisch open-end, wenn die Sendung das hergibt. Mal sehen, was passiert."

kae

Weitere Artikel

Forum

Forumskommentare zu diesem Artikel lesen
Anzeige
© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH