Lanz' erstes "Wetten, dass..?": Halbnackt in Düsseldorf

Ein Kandidat morst mit den Ohren, eine Frau streichelt Hunde - und 500 nahezu Unverhüllte liegen vor dem Landtag in Düsseldorf herum: Bei seiner ersten "Wetten, dass..?"-Show hat Markus Lanz auf Bewährtes gesetzt. Die Neuerungen hat das ZDF im Privatfernsehen abgeschaut.

Wetten, dass..? Das erste Mal mit Markus Lanz Fotos
Getty Images

"Ich bin der Neue, schön, dass Sie da sind, ich freue mich sehr." Zehn Monate hatte die ZDF-Show "Wetten, dass..?" Sendepause, nun durfte sich Moderator Markus Lanz als Nachfolger von Thomas Gottschalk versuchen. Keine leichte Aufgabe. Gottschalk hatte die Sendung immerhin 23 Jahre moderiert, eine Zuschauergeneration lang.

Entsprechend groß waren die Erwartungen. SPIEGEL ONLINE berichtete im Liveticker, die Kollegen Thorsten Dörting und Stefan Kuzmany saßen auf ihrem Sofa, Jörg Diehl in der Halle. Lesen Sie die, ähm, Höhepunkte im Minutenprotokoll nach.

Lanz präsentierte am Samstagabend eine Familienshow, die in weiten Teilen an das alte "Wetten, dass..?" erinnerte, mit moderaten Änderungen. Die Musik war moderner (Cro), das Sofa neu (grau und orange), viele Ideen waren aus dem Privatfernsehen ausgeliehen (Switch reloaded, Cindy aus Marzahn). Und die Witze hatten einen Bart. Als er gehört habe, dass die erste Sendung aus Düsseldorf komme, habe er den Job auf jeden Fall machen wollen, sagte Lanz. Dort sei die Pelzdichte noch höher als in Grönland, wo er auch gern hinfahre.

Auf dem Sofa nahmen Platz: Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD), Modemacher Karl Lagerfeld, "Tatort"-Kommissar Wotan Wilke Möhring, HSV-Hoffnungsträger Rafael van der Vaart mit seiner Sylvie, Opernsänger Rolando Villazón sowie Comedian Bülent Ceylan.

Ausziehen! Ausziehen!

An der Struktur der Sendung (Talk, Wetten, Musik, Außenwette) hat Lanz nichts verändert. Auch daran nicht, dass ein Wettpate bestraft wird, wenn der Schützling an der Aufgabe scheitert. So mussten denn auch die van der Vaarts einen Wohnwagen (Niederländer) mit einem Tandem rund ums Sofa kutschieren. Im kleinen Trailer saß die sehr runde, sehr bunte, sehr laute Cindy - die Lanz teilweise die Schau stahl.

Für die Stadtwette bat Campino von den Toten Hosen 500 Düsseldorfer, sich in unmittelbarer Nähe des Landtags bis auf die Unterhose auszuziehen. Besprüht mit den Farben Rot und Weiß sollten sie das Vereinslogo des Bundesligisten Fortuna Düsseldorf bilden. Tatsächlich ließen sich ausreichend Düsseldorfer auf das kühle Vergnügen ein. Jetzt muss Lanz, der damit die Stadtwette verloren hat, von Düsseldorf nach Köln laufen und einmal den Kölner Dom umrunden - in einem Fortuna-Düsseldorf-Trikot.

Lanz: "Es hätte schlimmer sein können"

Gottschalk hatte nach dem Unfall seines Wettkandidaten Samuel Koch vor knapp zwei Jahren seinen Abschied angekündigt. Im Dezember 2011 hatte er seine letzte "Wetten, dass..?"-Show moderiert. Der 62-Jährige sitzt jetzt mit Dieter Bohlen als Juror in der RTL-Castingshow "Das Supertalent", die parallel zu "Wetten, dass..?" lief.

"Mir hat es sehr gut gefallen", sagte Frank Elstner nach der Show. "Der Markus macht das ganz wunderbar. Ich freue mich auf die nächsten Sendungen." "Das war eine sehr gute Geschichte", so NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD). "Die Sendung war sehr kurzweilig, und ich fand, Markus Lanz hat das klasse gemacht."

Der Moderator selbst wirkte nach der Sendung ausgepumpt. "Das Ding ist, dass so viele Sachen gleichzeitig passieren." Es gebe möglicherweise noch einiges zu verbessern. "Ich muss jetzt erst einmal einen Moment Ruhe haben." Gefragt, wie er die Sendung empfunden habe, sagte Lanz: Er habe noch kein Gefühl dafür. "Es hätte schlimmer sein können."

Die Premiere von Lanz war die 200. Ausgabe von "Wetten, dass..?". Die nächsten Stationen der Show sind Bremen (3. November), Freiburg (8. Dezember) und Offenburg (19. Januar).

jul mit dapd

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 74 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. .
betasheet 06.10.2012
Zitat von sysopEin Kandidat morst mit den Ohren, ein Frau streichelt Hunde - und 500 nahezu Unverhüllte: Bei seiner ersten "Wetten, dass.?"-Show hat Markus Lanz auf Bewährtes gesetzt. Die Neuerungen hat das ZDF im Privatfernsehen abgeschaut. Lanz' erstes "Wetten, dass..?": Halbnackt in Düsseldorf - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/kultur/tv/wetten-dass-a-859893.html)
Grauenhaft langweilige Sendung trotz Freakshow und unprätentiösem Karl Lagerfeld.
2. Es war...
tobo5824 06.10.2012
Zitat von sysopEin Kandidat morst mit den Ohren, ein Frau streichelt Hunde - und 500 nahezu Unverhüllte: Bei seiner ersten "Wetten, dass.?"-Show hat Markus Lanz auf Bewährtes gesetzt. Die Neuerungen hat das ZDF im Privatfernsehen abgeschaut. Lanz' erstes "Wetten, dass..?": Halbnackt in Düsseldorf - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/kultur/tv/wetten-dass-a-859893.html)
gar schröcklich. Gottschalk war zwar schon immer eine Zumutung, Lanz jedoch unter aller Kanone. Karl Lagerfeld war noch am coolsten, denn dem ging wirklich alles am Allerwertesten vorbei (und mir auch).
3. Was um alles in der Welt ...
TschiTschi 06.10.2012
... hat das ZDF bewogen, Cindy aus Marzahn in die Sendung zu nehmen. Dieser Frau ist ja das Billigste vom Billigen! Ansonsten empfand ich Lanz erfreulich zurückhaltend. Der Tiefgang der Gespräche war Größer, als bei seinem Vorgänger, könnten aber noch an Tiefe zulegen!
4. Superguter Einstand...
schwanerich 06.10.2012
...für Markus Lanz!!! Habe mich 0,00 Sekunden gelangweilt. Dagegen war die erste Sendung von Thomas Gottschalk im Jahre 1987 wie eine Beerdigung in Hintertupfungen. Markus Lanz braucht kein Pfauenkostüm. um schon jetzt besser als Gottschalk zu sein. Wünsche schönen Sonntag, Gruß Schwanerich
5. Mich....
unangepasst 06.10.2012
Zitat von sysopGottschalk hatte die Sendung immerhin 23 Jahre moderiert, eine Zuschauergeneration. Lanz' erstes "Wetten, dass..?": Halbnackt in Düsseldorf - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/kultur/tv/wetten-dass-a-859893.html)
...(Jahrgang 1953) hat diese Sendung nie interessiert und wird es auch in Zukunft nicht. Sie war, ist und bleibt seichter Stuss....genau wie die Sendungen der Privaten.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik TV
RSS
alles zum Thema Wetten, dass..?
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 74 Kommentare
  • Zur Startseite

@SPIEGEL_Live zu "Wetten, dass..?"

Twitter zu "Wetten, dass..?"

Alle Tweets zu "Wetten dass..?"