Schrumpfquote bei Sky Schmidt rutscht auf 0,00 Millionen Zuschauer

Sender zufrieden, Zuschauer weg. Was klingt wie eine Satiremeldung, ist bei Sky Realität. Bereits drei Tage nach dem Neustart sinkt die Quote für die "Harald Schmidt Show" auf kümmerliche 5000 Zuschauer - ein Sprecher des Pay-TV-Anbieters äußert sich dennoch positiv.

dapd

Hamburg - Zumindest konsequent ist er, der Weg nach unten, auf dem sich die Zuschauerzahlen der "Harald Schmidt Show" befinden: Hatten zur Premiere der Sendung auf dem Bezahlsender Sky am 4. September 20.000 Zuschauer eingeschaltet, waren es am darauffolgenden Tag lediglich 10.000. Die dritte Ausgabe der Sendung am Donnerstagabend erreichte nun nur noch 5000 Zuschauer - das ergibt eine offizielle Zahl von 0,00 Millionen.

Bei Schmidts neuem Sender betont man dennoch: "Wir sind zufrieden mit dem Start." Ein Sky-Sprecher sagte zu SPIEGEL ONLINE: "Quoten sind für uns nicht relevant. Wichtig ist, dass Schmidt eine gute Sendung macht, die dazu beiträgt, dass die Kundenzufriedenheit bei Sky erhöht wird."

Zudem enthalte der nun gemessene Wert noch nicht die Zuschauer, die die Sendung über On-demand-Services abrufen. Insgesamt hat der Pay-TV-Kanal Sky rund 3,1 Millionen Abonnenten.

Bei Harald Schmidts Abschied von Sat.1 und damit vom Free-TV im Mai dieses Jahres saßen noch 660.000 Zuschauer vor den Bildschirmen.

sha



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 99 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
KTRoadkill 07.09.2012
1. 5000 Zuschauer ...
Hey, damit kann man in die großen Hallen gehen!
rechnernetzstecker 07.09.2012
2.
Na, bestimmt bekommt Schmidt auch bei Himmel-TV eine ordentliche Abwrackprämie...
tetaro 07.09.2012
3.
Zitat von KTRoadkillHey, damit kann man in die großen Hallen gehen!
Als nächstes Engagement bliebe dann noch, Sendungen auf Youtube zu machen. Wenn ich in dem Alter so viel Geld verdient hätte, würde ich einfach gar nichts Fremdbestimmtes mehr tun und mir alle Peinlichkeiten ersparen. Irgendwie versteh ich die Schmidts, Gottschalks und Schumachers nicht.
spiegelguru 07.09.2012
4. Bei mir im Garten
Wenns dann 20 Zuschauer sind in 2 Wochen kann er gerne bei mir im Garten auftreten
hman2 07.09.2012
5. Abo
Zitat von sysopdapdSender zufrieden: Zuschauer weg. Was klingt wie eine Satiremeldung, ist bei Sky offenbar Realität. Bereits drei Tage nach dem Neustart sinkt die Quote für die "Harald Schmidt Show" auf kümmerliche 5000 Zuschauer - ein Sprecher des Pay-TV-Anbieters äußert sich dennoch positiv. http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,854463,00.html
Vielleicht sollte man das einfach mal in Relation zur Zahl der Abonennten sehen, da sind 5000 gar nicht so schlecht...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.