Maischberger über den Bosbach-Eklat "Er darf wiederkommen"

"Das war für uns nicht vorhersehbar": Sandra Maischberger spricht im Interview mit SPIEGEL DAILY über ihre Talkshow, aus der Wolfgang Bosbach floh.

Talkshow mit Bosbach und Maischberger
WDR/Melanie Grande

Talkshow mit Bosbach und Maischberger


Sandra Maischberger hat sich zu ihrer viel diskutierten Sendung geäußert, aus der am Mittwoch der Talkshow-Profi und CDU-Politiker Wolfgang Bosbach geflüchtet war. "Wenn der Gast einer Talkshow die Sendung verlässt, ist das eine Niederlage für den Moderator", so Maischberger im Interview bei SPIEGEL DAILY.

Bosbach hatte sich über das "Dazwischengequatsche und Grimassenschneiden" von Jutta Ditfurth empört, die mit ihm in der Sendung saß und als Augenzeugen der G20-Proteste eingeladen war. "Ich hatte einen Kurzschluss, als Herr Bosbach ging, da habe ich falsch reagiert", so Maischberger. Die Moderatorin sagte weiter, sie würde beide wieder einladen, nur nicht mehr gemeinsam.

Das ganze Interview als Video sehen Sie hier bei SPIEGEL DAILY.


CS



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.