"Solo: A Star Wars Story" Regisseur verrät Titel des neuen Star-Wars-Films

Im Mai 2018 soll der neue Teil der Star-Wars-Reihe in den Kinos anlaufen. Viele Details sind den Fans bislang noch nicht bekannt. Nun hat Regisseur Ron Howard via Twitter den Filmtitel verraten.

Ron Howard
AP

Ron Howard


Ron Howard hat den Titel für den Film über den Weltraumhelden Han Solo aus der Kinoreihe "Star Wars" verraten. Auf Twitter postete der Hollywood-Regisseur (63, "Inferno") ein kurzes Video, in dem er sich bei der Crew und den Schauspielern für die Zusammenarbeit bei den gerade abgeschlossenen Dreharbeiten bedankt.

"Können wir den Namen des Films nun verraten?", fragt Howard mit gespieltem Ernst. Zwei haarige Arme, ein Abbild der Star-Wars-Figur Chewbacca, reichen ihm eine Tafel mit der Aufschrift "Solo: A Star Wars Story". "Wir sehen uns im nächsten Jahr", grinst Howard in die Kamera. Ende Mai soll der Film in die Kinos kommen.

Howard hatte im Juli mit den Dreharbeiten begonnen. In der "Star Wars"-Auskopplung über den beliebten Begleiter Luke Skywalkers geht es um das Leben des jungen Han Solo, bevor er Skywalker traf. Alden Ehrenreich spielt den jungen Schmuggler Han Solo, auch "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke, Woody Harrelson und Paul Bettany spielen Rollen in dem Filmepos.

bam/dpa



insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
ohne_mich 17.10.2017
1. Warum nicht?
Es besteht schließlich die Chance, wieder einen "echten" Star Wars-Film zu bekommen, wie es auch Rogue One war...und kein Weichspül-Remake, wie es uns mit Ep. 7 vor die Nase geknallt wurde.
Bueckstueck 17.10.2017
2. Das Beste (bisher):
Paul Bettany. Den mag ich in jedem Film sehen und hören.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.