Ex-"Bild"-Chefredakteurin Tanit Koch wird Geschäftsführerin bei n-tv

Die "Bild"-Zeitung verließ sie nach einem Machtkampf mit Chefredakteur Julian Reichelt, jetzt geht Tanit Koch zu RTL. Dort wird sie Geschäftsführerin beim Newskanal n-tv.

Tanit Koch
DPA

Tanit Koch


Tanit Koch wird neue Geschäftsführerin des Nachrichtensenders n-tv, der zur RTL-Mediengruppe gehört. Sie folgt auf Hans Demmel, der das Unternehmen verlassen wird. Das meldet das Branchenportal DWDL.de mit Berufung auf RTL.

Zusätzlich wird sie Chefredakteurin der Zentralredaktion und soll in dieser Funktion eine Redaktionseinheit aufbauen, die das inhaltliche Fundament für alle journalistischen Produkte der RTL-Mediengruppe bilden wird.

Gerüchte über den Wechsel gab es schon seit Wochen. Koch hatte als Journalistenschülerin beim Springer-Verlag angefangen und war dort an der Seite von Kai Diekmann bis in die Chefredaktion aufgestiegen. Sie wurde Diekmanns Nachfolgerin, dann aber in einen Machtkampf mit Julian Reichelt verwickelt, damals Vorsitzender aller Chefredaktionen und Chefredakteur Digital der "Bild". 2018 verließ Koch Springer schließlich. Reichelt wurde dort Chefredakteur.

Die 41-Jährige arbeitete seitdem als Moderatorin von Podien und engagierte sich im Stiftungsrat der Deutschlandstiftung Integration.

kae



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.