Weihnachtsgala mit Helene Fischer Udo Jürgens' letzter TV-Auftritt

Einen Auftritt von Udo Jürgens kennt das Fernsehpublikum noch nicht. Mitte Dezember war der Musiker bei Schlagerstar Helene Fischer zu Gast. Es war seine letzte Vorstellung - die nun postum zu Weihnachten im ZDF ausgestrahlt wird.

ZDF

Hamburg/Berlin - Am Abend des Ersten Weihnachtsfeiertags hat das ZDF Großes für seine Zuschauer im Programm: "Nationale und internationale Stars, atemberaubende Artistik, aktuelle Musicalshows und viele musikalische Überraschungen". All das gehört zur "Helene Fischer Show", der "großen Personality-Show" des zurzeit erfolgreichsten weiblichen Unterhaltungsstars aus Deutschland.

Nun bekommt die Sendung, die am 11. und 12. Dezember in Berlin aufgezeichnet worden ist, einen traurigen Beiklang - einer der Gäste war Udo Jürgens.

Es war der letzte Auftritt des Musikers im Fernsehen. Eigentlich soll das Weihnachtsevent die Illusion vermitteln, live Festtagsstimmung in die Fernsehhaushalte zu bringen. Das wird jetzt nicht klappen. Denn das ZDF wird Jürgens nicht aus der Sendung schneiden, sondern das TV-Publikum mit einem Hinweis darüber informieren, dass die Show aufgezeichnet worden ist. Im Duett mit Fischer singt Jürgens den Titel "Was wichtig ist" und als Solo "Mein Ziel".

Neben Jürgens werden in der Show unter anderem auch auch Tenor Jonas Kaufmann, Peter Maffay, Andreas Bourani und Take That zu sehen sein.

Udo Jürgens war am Sonntag im Alter von 80 Jahren in der Schweiz gestorben. "Das ZDF verneigt sich vor einem der größten Entertainer unserer Zeit", sagte ZDF-Intendant Thomas Bellut laut Mitteilung. "Udo Jürgens hat vielen Menschen über viele Jahre großartige Musik, allerbeste Unterhaltung, aber auch nachdenkliche Texte geboten. Wir vermissen ihn schon jetzt."


Zum Tode des Musikers haben die öffentlich-rechtlichen Sender ihre Programme geändert: An diesem Montag wiederholt das ZDF um 20.15 Uhr die Geburtstagsgala "Udo Jürgens - Mitten im Leben", die am 18. Oktober im ZDF zu sehen war. Um 1.05 Uhr zeigt das ZDF noch einmal die Talkshow "Markus Lanz" vom 26. September mit Jürgens als Gast. Die "Helene Fischer Show" läuft am 25. Dezember um 20.15 Uhr im ZDF.

Die ARD zeigt an diesem Montag um 20.15 Uhr die Dokumentation "Der Mann, der Udo Jürgens ist", der WDR sendet sie am Dienstag, um 00.10 Uhr.

kha/dpa



insgesamt 34 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
ahhcrap 22.12.2014
1.
Und die ZDF Bosse halten es für notwendig das Publikum darauf hinzuweisen das die Sendung aufgezeichnet wurde !? Oh Boy ?
spiegelwelt 22.12.2014
2.
Zitat von ahhcrapUnd die ZDF Bosse halten es für notwendig das Publikum darauf hinzuweisen das die Sendung aufgezeichnet wurde !? Oh Boy ?
Schlimmer finde ich, dass das ZDF es einem als Live-Show unterjubeln wollte.
claude 22.12.2014
3. Hoffentlich mit der Familie abgestimmt
Hoffentlich hat das ZDF draran gedacht, die Ausstrahlung mit der Famile von Udo Jürgens abzustimmen, ansonsten fände ich es höchst pietätlos.
romeov 22.12.2014
4. Geht das ganze auch ohne Helene Fischer?
... diese ständige Überpräsenz geht mir langsam sonstirgendwo hin!
Masche66 22.12.2014
5. Das ZDF...
....hat aus den Skandalen der letzten Zeit nichts gelernt! Der Zuschauer wird in eine Scheinwelt entführt und nach Leibeskräften sediert! Einzig "Die Anstalt" bricht aus und liefert Aufklärung - satirisch verpackt! Schade!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.