US-Start der 2. Staffel "Game of Thrones" im Schnellcheck

Drachen, Brüste und andere Wunderdinge: In den USA ist die zweite Staffel der Fantasy-Serie "Game of Thrones" angelaufen. SPIEGEL ONLINE hat die erste Episode begutachtet - und vertraute Qualität vorgefunden.

AP / HBO

Von Cornelia Westphal


Hält "Game of Thrones" die Produktionsqualität der ersten Staffel?

Von den ersten Sekunden des Vorspanns an. Der US-Serienkanal HBO gewährte der Show eine fünfzehnprozentige Budgeterhöhung, denn in der aktuellen Staffel dreht sich alles um den Kampf um die Macht in den Sieben Königreichen von Westeros - inklusive besonders kostspieliger Schlachtszenen mit zahlreichen Komparsen. Gedreht wurde unter anderem in Kroatien, in Irland und Neuseeland, hübsch anzusehen ist auch ein computeranimierter Baby-Drache, der seinen ersten Auftritt bereits im Finale der ersten Staffel hatte.

Wie blutig ist die neue Staffel?

Freunde gepflegt grausamer Kämpfe kommen bereits in der ersten Episode voll auf ihre Kosten, wenn der sadistische kleine König Joffrey (Jack Gleeson) zu seiner Belustigung Ritterspiele austragen lässt. Danach muss einiges Blut aufgewischt werden.

Kann man der Geschichte folgen?

Es wird die wohl größte Herausforderung der zweiten Staffel sein, in etwa zehn TV-Stunden die zunehmend komplexe und personalintensive Handlung des zweiten Teils von George R. R. Martins Fantasy-Reihe "A Song of Ice and Fire" einerseits werktreu, andererseits hinreichend simpel aufzubereiten. In der ersten Episode wird denn auch wild zwischen unterschiedlichen Schauplätzen hin- und hergeschaltet.

Wie steht's um Komik und Erotik?

Die besten Sätze hat mal wieder Peter Dinklage als Tyrion Lannister, ein kleinwüchsiger Intrigant mit sarkastischem Humor. Allein sein erster Auftritt als neuer Chefberater des Königs sollte ihm einen weiteren Emmy einbringen. Sibel Kekilli spielt wieder seine wunderbar versaute Geliebte Shae, allerdings (jedenfalls in der ersten Episode) vollständig bekleidet. Brust-Betrachter müssen sich dennoch keine Sorgen machen: In einer Bordell-Szene wird auf Arbeitskleidung verzichtet.

Lohnt das Einschalten?

Wer sich für Königshäuser und Intrigen interessiert, sich von real existierenden Monarchen aber zu wenig unterhalten fühlt, sollte "Game of Thrones" auf keinen Fall verpassen. Fantasy-Fans schalten sowieso ein.

Und wann läuft das in Deutschland?

Die zweite Staffel von "Game of Thrones" ist das Flaggschiff von "Sky Atlantic", dem neuen Spartenkanal des Bezahlsenders Sky. Sendestart ist im Mai 2012. Ende des Jahres wird die Staffel dann bei TNT Serie zu sehen sein.



insgesamt 25 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
vollgumbo 02.04.2012
1. mhhh....
Jeder der diese Sendung oder die Bücher verfolgt, merkt schnell das Blut/Sex eher den düsteren und "erwachsenen" Charakter der Geschichte unterstreicht. Letztendlich würde sie auch ohne überdurchschnittlich gut sein. Warum werden dann in Artikeln immer wieder diese Aspekte herauskristalisiert und dann auch noch auf so reißerische Art?
veremont 02.04.2012
2. Und wann?
"Und wann läuft das in Deutschland?" Hust öhm... ich sag jetzt mal nichts dato ähh dazu... ;) Grandiose Serie, man hat das Gefühl, Serien aus den USA werden immer besser. Was da momentan so läuft und auch zu uns über den blanken Hans schippert zaubert einem das Grinsen ins Gesicht! ;)
pannenbaker 02.04.2012
3.
Zitat von vollgumboJeder der diese Sendung oder die Bücher verfolgt, merkt schnell das Blut/Sex eher den düsteren und "erwachsenen" Charakter der Geschichte unterstreicht. Letztendlich würde sie auch ohne überdurchschnittlich gut sein. Warum werden dann in Artikeln immer wieder diese Aspekte herauskristalisiert und dann auch noch auf so reißerische Art?
Ähm - weil sowohl Bücher als auch Serie "mit" sind? Und im Fall der Serie für Fernsehverhältnisse "mit ziemlich viel"?
totalmayhem 02.04.2012
4.
Zitat von veremont"Und wann läuft das in Deutschland?" Hust öhm... ich sag jetzt mal nichts dato ähh dazu... ;) Grandiose Serie, man hat das Gefühl, Serien aus den USA werden immer besser. Was da momentan so läuft und auch zu uns über den blanken Hans schippert zaubert einem das Grinsen ins Gesicht! ;)
Und grandioses Timing obendrein, nachdem die Zombies und Hank Moody nun Pause haben. ;)
achim33 02.04.2012
5. Woher?
Interressant auf welchen Wegen ist denn die 2.Staffel der Redaktion so zugeflogen, wenn es den "Sky Alantic-Kanal" erst ab Mai mit der neuen Staffel gibt? Das würde mich mehr interressieren.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.