"Verstehen Sie Spaß?"-Moderator: Kurt Felix ist tot

Der TV-Moderator Kurt Felix ist tot. Er starb im Alter von 71 Jahren im schweizerischen St. Gallen. Zusammen mit seiner Frau Paola wurde er mit der Sendung "Verstehen Sie Spaß?" berühmt.

Fotostrecke: Kurt Felix' Karriere in Bildern Fotos
dapd

St. Gallen - Kurt Felix ist am vergangenen Mittwoch einer langjährigen Krebserkrankung erlegen. Er wurde am Samstag in St. Gallen beigesetzt. Das sagte seine Frau Paola. Sein Tod war bis zur Beerdigung geheim gehalten worden.

Kurt Felix hat mit der Unterhaltungsshow "Verstehen Sie Spaß?" ein Stück deutscher Fernsehgeschichte geschrieben. In der Show wurden Menschen mit versteckter Kamera gefilmt, während ihnen Streiche gespielt wurden.

Felix moderierte die Sendung von 1981 bis 1990, insgesamt 53 Ausgaben der Show gab er sein Gesicht, er war damit einer der erfolgreichsten Showmaster im deutschen Fernsehen. Zunächst moderierte Felix allein, von 1983 an gemeinsam mit seiner Ehefrau, der Schweizer Sängerin Paola. 1980 hatte das Paar geheiratet.

Anfang der neunziger Jahre zog sich Felix als Moderator zurück und arbeitete hinter der Kamera - unter anderem auch als Berater für "Verstehen Sie Spaß?". 2003 wurde er mit dem Bambi für sein Lebenswerk ausgezeichnet, 2011 mit dem Schweizer Fernsehpreis.

"Ich muss annehmen, was ist"

In den vergangenen Jahren hatte sich Felix aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Er kämpfte seit 2003 mit einer Krebserkrankung. Im Januar 2012 hatte der Moderator im Ostschweizer Magazin "Anzeiger" über seine Erkrankung gesprochen. "Ich lebe nach dem Prinzip des 'coping'", sagte er damals. "Das heißt, ich muss annehmen, was ist. Mir sagen, dass ich hier hindurch muss und dass es am Ende des Tunnels wieder ein Licht gibt. Das hält mich stark."

Felix arbeitete in seiner langen TV-Karriere noch für zahlreiche andere Sendungen, unter anderem für "Das große Bücherquiz", "Grüezi mitenand" und "Lieder gehen um die Welt". Populär wurde er 1974 bis 1977 mit der Spielshow "Teleboy", die Einschaltquoten von bis zu 70 Prozent erreichte und eine der meistgesehensten Sendung in der Geschichte des Schweizer Fernsehens ist.

Seine berufliche Laufbahn begann Felix als Lehrer, verdingte sich aber schon während des Studiums als Hörspielautor. Seit 1963 arbeitete er als Radioreporter für die Schweizer Rundfunkgesellschaft (SRG).

ssu/dpa/dapd

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 36 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. ....Gott hab ihn selig...
spon-facebook-1076187293 19.05.2012
....Schade, er war einer der ganz großen im TV. Ich wünsche Paola und alle Angehörigen viel Kraft.
2. sehr schade :(
andig_ef 19.05.2012
und merci für viele Stunden guter Fernsehunterhaltung
3. Lieber Kurt
bspk 19.05.2012
Ruhe sanft!
4. ...
Möglw. 19.05.2012
Das Niveau der Sendung wurde nach den Felixens nicht mehr erreicht. Vielen Dank rückwirkend für viele Jahre gute Unterhaltung. Ein Jammer um dieses sympathische Paar. Kurt war bekannt für den überfüllten Keller voller Aktenordner mit Berichten über sie in der Journaille. Loslassen war wohl nicht seine Stärke.
5. Wirklich traurig...
privado 19.05.2012
...denn Kurt Felix war einer der großen Unterhaltungskünstler mit Klasse und Humor. Mein Beileid gebürt seiner Familie.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Kultur
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik TV
RSS
alles zum Thema Verstehen Sie Spaß?
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 36 Kommentare
  • Zur Startseite