Neues Projekt Woody Allen dreht TV-Serie exklusiv für Amazon

Regisseur Woody Allen: "Er wird es bereuen"
AP

Regisseur Woody Allen: "Er wird es bereuen"


Großer Coup: Amazon lässt Woody Allen eine Serie schreiben und drehen, die über den Streaming-Dienst Prime Instant Video gezeigt werden soll. Was für eine? "Keine Ahnung", sagt Allen.

Amazon Studios, der Produktionsarm des Handelsunternehmens Amazon, verkündete am Dienstag, dass es einen Vertrag mit dem Regisseur Woody Allen unterzeichnet habe. Allen, der drei Oscars als Drehbuchautor und einen für die beste Regie gewonnen hat, soll für Amazon eine Serie entwickeln - das erste Mal, dass er sich auf diesem Feld versucht.

Unter dem Arbeitstitel "Untitled Woody Allen Project" sollen halbstündige Folgen entstehen, für die Allen die Drehbücher schreiben und auch Regie führen soll, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. "Es ist eine Ehre, dass wir mit ihm an seiner ersten Fernsehserie arbeiten dürfen", schwärmte der Vizepräsident der Amazon Studios, Roy Price.

Woody Allen äußerte sich deutlich nüchterner: "Ich weiß nicht, wie ich hier hinein geraten bin. Ich habe keine Ideen, und ich bin nicht sicher, wo ich anfangen soll. Meine Vermutung ist, dass Roy Price das bereuen wird."

Die fertige Serie soll in den USA, Großbritannien und Deutschland exklusiv über Amazon Prime Instant Video ausgestrahlt werden, dem Streaming-Dienst des Unternehmens.

Exklusive Inhalte gelten als wichtiger Faktor auf dem umkämpften Markt der Videodienste, der in Deutschland spätestens seit dem Markteintritt von Netflix an Fahrt aufgenommen hat.

Gerade konnte sich Amazon bei den Golden Globes über einen Preis für seine Serie "Transparent" freuen: Jeffrey Tambor wurde als bester Schauspieler in einer Comedyserie ausgezeichnet. Weitere namhafte Regisseure wie etwa Steven Soderbergh wurden bereits für Serienprojekte verpflichtet.

feb



insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
nolabel 13.01.2015
1. Schade Woody,
etwas Distanz zu diesem Saftladen hätte ich schon erwartet. Hast du es finanziell so nötig?
mariakäfer 13.01.2015
2. Wahnsinn
Danke für die Info
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.