Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Skandal um Promi-Ranking: ZDF gesteht Manipulation bei "Deutschlands Beste!"

"Deutschlands Beste!": Grober Verstoß gegen Programmrichtlinien des ZDF Zur Großansicht
ZDF

"Deutschlands Beste!": Grober Verstoß gegen Programmrichtlinien des ZDF

Jetzt ist es amtlich: Das ZDF hat das Ranking für "Deutschlands Beste!" manipuliert. Die Redaktion wertete bestimmte Prominente auf, um sie ins Studio einladen zu können.

Hamburg/Mainz - Ob bei der Platzierung von Frank-Walter Steinmeier, Franz Beckenbauer oder Claus Kleber: In der ZDF-Show "Deutschlands Beste!" ist gezielt manipuliert worden. Die Redaktion hat nach Angaben des Mainzer Senders die Rangliste der Prominenten verändert, die aus einer Forsa-Befragung hervorgegangen war.

Die Redaktion wertete bestimmte Prominente ohne deren Wissen auf, um sie ins Studio einzuladen, wie das ZDF am Freitag mitteilte:

  • So stieg Außenminister Steinmeier von Platz 10 auf Platz 6 auf
  • der Alt-"Kaiser" Franz kletterte von Platz 31 auf Platz 9
  • ZDF-Moderator Kleber verbesserte sich von Platz 39 auf Platz 28

Schlechter erging es Vertretern der Konkurrenz:

  • RTL-Anchorman Peter Kloeppel stieg von Platz 27 auf Platz 39 ab
  • Für "Tagesschau"-Chefsprecher Jan Hofer ging es von Platz 36 auf Platz 42 abwärts

Auch bei der Rangliste "Deutschlands Beste! Frauen" wurde manipuliert:

  • Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft wurde von Platz 5 auf Platz 4 verschoben
  • Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) fiel von Platz 4 auf Platz 6
  • Schlagerstar Helene Fischer kletterte beim ZDF gleich um fünf Stellen nach oben: von Platz 10 auf Platz 5

Der Sender hatte bereits am Dienstag eingeräumt, die Redaktion habe "methodisch unsauber" gearbeitet, dies jedoch auf eine Vermischung eines Online-Votings und der Forsa-Studie bezogen. ZDF-Chef Thomas Bellut bat Programmdirektor Himmler daraufhin, den Fall schnell aufzuklären.

Programmdirektor Norbert Himmler sagte dazu: "Die Veränderungen am Ergebnis der Forsa-Umfragen sind ein grober Verstoß gegen die Programmrichtlinien des ZDF." In diesen heißt es unter anderem: "Die Berichterstattung muss von vorbehaltlosem Willen zur Wahrhaftigkeit und Sachlichkeit bestimmt sein. Zweifel an der Zuverlässigkeit einer Nachricht sind zum Ausdruck zu bringen."

Himmler will nun "arbeitsrechtliche Konsequenzen" prüfen. Ob diese Schritte auch Unterhaltungschef Oliver Fuchs treffen, war zunächst unklar.

"heute-journal"-Moderator Claus Kleber entschuldigte sich bei Peter Kloeppel per Twitter: "Hier fliegen gerade die Fetzen. ZDF-Ranking-Show DeutschlandsBeste hat manipuliert. Mogelte mich weit vor Klöppel. Idioten! Sorry, Peter!"

kha/dpa

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 440 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Würg
ein-berliner 11.07.2014
Der ADAC ist überall...
2. Ohne
schwebefliege 11.07.2014
Zitat von sysopZDFJetzt ist es amtlich: Das ZDF hat das Ranking für "Deutschlands Beste!" manipuliert. Die Redaktion wertete bestimmte Prominente auf, um sie ins Studio einladen zu können. http://www.spiegel.de/kultur/tv/zdf-sender-gesteht-manipulation-bei-deutschlands-beste-a-980596.html
Die Menschen haben sich nicht geändert und werden sich nicht ändern. Das einzig Auffällige ist der Dilettantismus, mit welchem heute beschönigt, gelogen und betrogen wird. Stellt sich nur noch eine Frage: Wer ist verblödet - die Masse oder der Betrüger ?
3.
der_durden 11.07.2014
Zitat von sysopZDFJetzt ist es amtlich: Das ZDF hat das Ranking für "Deutschlands Beste!" manipuliert. Die Redaktion wertete bestimmte Prominente auf, um sie ins Studio einladen zu können. http://www.spiegel.de/kultur/tv/zdf-sender-gesteht-manipulation-bei-deutschlands-beste-a-980596.html
Es gibt eben nur eine universal gültige Regel: Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast! Aber schön, dass wenigstens darauf noch verlass ist! ;)
4. Scripted Reality
backspin 11.07.2014
"Scripted Reality" nennt man das. Das ist top-modern. Wen interessiert schon die Wahrheit, wenn sie nicht fernsehtauglich genug ist.
5. Austritt
brechthold 11.07.2014
Ich würde jetzt gern bitte aus dem ZDF austreten. Wie geht das, wo gibt es das entsprechende Formular? Und um wieviel kürzt sich die GEZ?
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fotostrecke
ZDF-Ranking: Politik als Pop - und umgekehrt


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: