Zwiebelfisch-Abc baff/bass erstaunt


A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M
N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Man kann entweder baff (= verblüfft) sein, oder bass erstaunt, aber nicht "baff erstaunt". "Bass" ist einerseits ein altes Wort für "tief", das man heute in dieser Bedeutung nur noch in Zusammenhang mit Musik und Akustik kennt: E-Bass, Bässe. Andererseits ist "bass" ein altes Wort für "weiter" und "sehr", das zum Beispiel in dem alten Wort "fürbass" (= vorwärts) steckt und auch im Komparativ "besser" noch anklingt. Bass erstaunt heißt also: zutiefst erstaunt, sehr erstaunt.

"Baff" entstand parallel zu "paff!" und ist ein lautmalerisches Wort, das die Verblüffung beschreibt, die durch einen unerwarteten Schuss hervorgerufen wird: Es machte "paff!", da war er baff.



© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.