Zwiebelfisch-Abc Zyprer/Zyprioten


A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M
N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zyprische Stadt Nikosia: Wo Zyprer und Zypressen in Eintracht beieinander stehen
DPA

Zyprische Stadt Nikosia: Wo Zyprer und Zypressen in Eintracht beieinander stehen

Die Bewohner der Insel Zypern werden heute meistens Zyprer genannt. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Teil der Insel sie leben, "Zyprer" sind sowohl die türkischstämmigen Bewohner im Nordteil als auch die griechischstämmigen Bewohner im Südteil der Insel. Die Bezeichnung "Zyprioten" gilt als veraltet. Besonders schnörkelig klingende Ableitungen von Ländernamen (-esen, -assen, -ioten) geraten zunehmend zugunsten der regelmäßigen Endung -er aus der Mode: Panamaer statt Panamesen; Ghanaer statt Ghanesen; Tibeter statt Tibetaner; Taiwaner statt Taiwanesen; Zyprer statt Zyprioten.

Diese Entwicklung wird vom Auswärtigen Amt gefördert; Ableitungen auf -er gelten generell als neutral und unbelastet. Die älteren Formen auf -esen, -ianer etc. stammen zum Teil aus der Kolonialzeit, manchen haftet der Ruch des Kolonialismus an, andere gelten schlicht als altmodisch.

Die Annahme, Zyprer seien alle Bewohner der Insel, während Zyprioten nur die Bewohner der Republik Zypern seien, ist falsch.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M
N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z



© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.