Social-Hit aus Cuxhaven Glaser sucht Azubis - Schulbildung egal

Mit einem Video bei Facebook sucht ein Glaser aus Cuxhaven nach Lehrlingen. Mittlerweile wurde das Video millionenfach angeschaut. Jetzt wird er mit Anfragen geflutet, auch weil er Ungewöhnliches verspricht.

Glaser Sven Sterz
facebook/Glaserei Sterz

Glaser Sven Sterz


Am Anfang des Videos zerschellt eine riesige Glasscheibe, dann wirbt Glasermeister Sven Sterz aus Cuxhaven für seinen Betrieb. "Moin, ich habe zwei Ausbildungsplätze zu vergeben", sagt er. Es interessiere ihn nicht, wo seine Bewerber herkämen oder welche Schulbildung sie hätten.

Die Ausbildung vorzeitig abzubrechen, sei aber keine Option. "Ich bin immer für dich da", sagt er. Er habe ein Angebot zu machen, das er selbst kaum glauben könne. Er biete 100 Euro mehr Gehalt im Monat als für die Ausbildung üblich. Auch die Reisekosten zur Berufsschule nach Bremen würden übernommen. Außerdem lege Sterz eine finanzielle Unterstützung für den Führerschein drauf.

Für eine Drei in der Zwischenprüfung gebe es 300 Euro extra. Wer bei der Gesellenprüfung ein Befriedigend schaffe, bekomme sogar einen Bonus von 500 Euro und eine Festanstellung.

Das Video wurde in wenigen Tagen 1,6 Millionen Mal aufgerufen. Er habe bereits zahlreiche Bewerber, sagt Sterz. Mit 15 Kandidaten habe er bereits Bewerbungsgespräche geführt. "Wir waren auf den Hype gar nicht eingestellt", sagte der Glasermeister. Trotzdem lese er sich jede Bewerbung durch.

Im Ausbildungsjahr 2016/17 blieb laut jüngsten Zahlen des Bundesinstituts für Berufsbildung jede zehnte Ausbildungsstelle im Handwerk unbesetzt. Die Branche versucht deshalb seit Längerem, neue Bewerber zu finden, teilweise mit ungewöhnlichen Maßnahmen. So zahlen mehrere Bundesländer bereits eine Prämie von mehreren Tausend Euro für Meister.

koe/dpa

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.