Gebärdendolmetscher Keine falsche Bewegung!

Die Studenten am Hamburger Institut für Gebärdensprache lernen, sich geräuschlos mit den Händen zu verständigen. Ihre Jobchancen sind gut. Sinnlos an der Nase kratzen dürfen sie sich aber nicht - das Gegenüber könnte die Geste missverstehen.

Von Nora Luttmer




© UniSPIEGEL 2/2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.