Wolfsforschung Der will nur spielen

Wo andere Reißaus nehmen würden, schaut die Biologiestudentin Kathrin Jansen genau hin: Sie schreibt ihre Diplomarbeit über soziale Strukturen im Wolfsrudel. Auch wenn ihr die Jungtiere schwanzwedelnd entgegenlaufen, geht sie oft mit blauen Flecken nach Hause.

REUTERS

Der am Boden liegende Wolf Olomuk zeigt zwar die durchaus beeindruckenden Zähne, ist aber ein ganz Lieber und will nur spielen. Sagt zumindest Biologiestudentin Kathrin Jansen, 31, die Olomuk hier das drahtige Bauchfell wuschelt.

Die Kielerin forscht in Olomuks Heimat, dem Wolfcenter im niedersächsischen Dörverden, zu ihrer Diplomarbeit über "Soziale Strukturen in einem Wolfsrudel". Den dortigen Tieren, die nicht mit der Hand aufgezogen wurden, nähert sich die Wissenschaftlerin eher vorsichtig, vor Olomuk und fünf anderen Jungtieren aber hat sie keine Angst. "Die kommen mir schon schwanzwedelnd entgegengelaufen."

Was das Knuddeln und Spielen angeht, stünden die Wölfe allerdings auf eine ungewohnt harte Tour: Oft gehe sie mit blauen Flecken nach Hause, sagt Kathrin. Dort wartet dann Pudeldame Mini, die etwas zärtlichere Umgangsformen hat.

insgesamt 20 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Dumme Fragen 16.08.2011
1. Statt blauer Flecken...
würden mich die aktuellen Fragestellungen interessieren. Immerhin wird ja nun schon seit vielen Jahren an Wolfsrudeln geforscht, hab da selbst einige Bände im Bücherregal stehen.
SirLurchi 16.08.2011
2. Stark!
Da ich Wölfe sehr mag, beneide ich die Forscherin um ihre Arbeit ein wenig.
Henry_Rearden 16.08.2011
3. Gehaltvoll
Was für ein gehaltvoller Artikel. Da les ich lieber gleich das Original: Bild.
AmaziR 16.08.2011
4. Lol
Ich hab' in meiner Trotzphase Hausaufgaben abgegeben die länger waren als dieser Artikel... ;)
mitchomitch 16.08.2011
5. Den Ersten beißen die Wölfe
Zitat von Henry_ReardenWas für ein gehaltvoller Artikel. Da les ich lieber gleich das Original: Bild.
Da erscheint mal ein flotter Artikel in der Rubrik Tierwelt, und quasi auf dem Fuß folgt ein kollektiver Aufschrei wegen mangelnder Tiefgründigkeit. Pawlows Hunde hätten es nicht besser machen können.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© UniSPIEGEL 4/2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.