Archiv Leben und Lernen: Schule

Umstrittenes Urteil: Gericht spricht Lehrer nach Sex mit Schülerin frei

11.01.2012, 20:33 Uhr

Er war 32, als er das erste Mal mit seiner Schülerin schlief, er gab ihr Tanzstunden und verführte die 14-Jährige wohl gezielt. Trotzdem hob das Oberlandesgericht Koblenz eine Bewährungsstrafe wegen sexuellen Missbrauchs gegen den Lehrer auf. Eltern und Schuldirektor sind entsetzt. mehr... Forum ]


Bombenbau an Waldorfschule: Und es hat Bumm gemacht

Bombenbau an Waldorfschule: Und es hat Bumm gemacht

11.01.2012, 16:34 Uhr

Ein Waldorf-Lehrer in Lübeck ließ Fünftklässler mit Schwarzpulver hantieren. Eine Mutter schaltete die Generalstaatsanwaltschaft ein - ihr Sohn sei zur Rohrbomben-Bastelei gezwungen worden. Jetzt fliegt das Ganze allen Beteiligten um die Ohren. Von Oliver Trenkamp mehr... Forum ]

Mathe-Aufgabe in den USA: Wie viele Schläge bekommt der Sklave?

Mathe-Aufgabe in den USA: Wie viele Schläge bekommt der Sklave?

10.01.2012, 16:05 Uhr

Diese Geschichtslektion lief aus dem Ruder: In den USA ließen Lehrer ihre Schüler berechnen, wie viel Prügel Sklaven bekommen und wie viel Baumwolle und Orangen sie ernten. Die Aufgaben seien der Versuch gewesen, ein Kapitel US-Geschichte mit Mathe zu verbinden, erklärte die Schule. mehr...


Lexikon der Jugendsünden: Eingeklammerte Teenagerzähne

Lexikon der Jugendsünden: Eingeklammerte Teenagerzähne

10.01.2012, 08:47 Uhr

Sie verhaken sich angeblich beim Knutschen und ziehen Essensreste magisch an: Trotzdem wünschten sich viele Jugendliche sehnlichst eine Klammer, die ihnen das Gebiss gerade biegen sollte. Lisa Seelig und Elena Senft sammeln Jugendsünden in einem Buch, diesmal: Z wie Zahnspange. mehr... Forum ]

Niedersachsen: Volksbegehren gegen Turbo-Abi gescheitert

Niedersachsen: Volksbegehren gegen Turbo-Abi gescheitert

09.01.2012, 19:07 Uhr

Zwei Jahre lang haben Lehrer und Eltern in Niedersachsen gegen die verkürzte Gymnasialzeit gekämpft und am Ende doch verloren. Am Samstag läuft die Frist für ihr Volksbegehren gegen G8 und für mehr Gesamtschulen ab. Eine Viertelmillion Unterschriften war nicht genug. mehr...


Jugendprostitution in Polen: Tausche Sex gegen Smartphone

Jugendprostitution in Polen: Tausche Sex gegen Smartphone

09.01.2012, 13:26 Uhr

Hat Polen ein Problem mit Jugendprostitution? Jeder vierte Teenager berichtet über Gleichaltrige, die Sex anbieten und sich dafür Klamotten, Schmuck oder ein Handy von reichen Gönnern bezahlen lassen. Die sogenannten Sponsoren sollen sich ihre Gespielinnen im Web oder direkt im Einkaufszentrum suchen. Aus Warschau berichtet Ulrich Krökel mehr... Forum ]

Twitter an Grundschulen: Kinder lernen 140-Zeichen-Sprache

Twitter an Grundschulen: Kinder lernen 140-Zeichen-Sprache

08.01.2012, 09:37 Uhr

An einigen französischen Schulen setzen Lehrer den Kurznachrichtendienst Twitter ein, um Kindern Lesen und Schreiben beizubringen. 140 Zeichen passen gut zur Alterstufe, argumentieren die Pädagogen. Und wenn Kinder keinen Bildschirm vor sich hätten, würden sie eh nicht zuhören. mehr... Forum ]


Berliner Problemviertel Neukölln: Ein-Euro-Jobber bewachen Gymnasium

07.01.2012, 19:38 Uhr

Erst stritt ganz Deutschland über Berlins Schul-Sheriffs, dann wurden sie zu Jahresbeginn aus Geldmangel wieder abgeschafft. Nach einem brisanten Vorfall wird sich alles ändern: Ab Montag patrouillieren wieder Wachleute vor Neuköllns Schulen - diesmal Ein-Euro-Jobber. mehr... Video | Forum ]

Tod im Internet: Junge Bloggerin leidet und stirbt öffentlich

Tod im Internet: Junge Bloggerin leidet und stirbt öffentlich

07.01.2012, 16:15 Uhr

Tausende Menschen verfolgten weltweit im Internet, wie sie gegen den Tod kämpfte. Jetzt hat sie verloren: Die zwölfjährige Amerikanerin Jessica Joy Rees ist an Krebs gestorben. Die Anteilnahme im Netz ist so groß, dass ihre Web-Seite kapitulierte. mehr... Forum ]


Verharmlosung von Pinochet: Ende der Diktatur - in Schulbüchern

Verharmlosung von Pinochet: Ende der Diktatur - in Schulbüchern

06.01.2012, 15:00 Uhr

Tausende Chilenen ließ Augusto Pinochet foltern und umbringen, doch der jetzige Bildungsminister findet: Diktatur ist ein zu hartes Wort für die Jahre unter dem Gewaltherrscher. Künftig soll in den Schulbüchern des Landes lediglich von einem "Militär-Regime" die Rede sein. mehr...