Schülerantworten "Jesus kommunizierte oral"

Pflanzen werden manchmal gekreuzigt, Polen liegt nicht am Äquator, und Nationalsozialisten begrüßten sich mit 'Hi, Hitler': Wenn Schüler in Klausuren nicht mehr weiterwissen, werden sie kreativ. Hier sind die skurrilsten Antworten.

Von

Was Jesus wohl dazu sagen würde?
DPA

Was Jesus wohl dazu sagen würde?


Stundenlang auf Klausuren vorbereitet - und dann das: Der Lehrer will etwas völlig anderes wissen als gedacht. Wenn in Prüfungen plötzlich der Kopf leer ist, werden Schüler kreativ und ihre Antworten höchst amüsant. Inspiriert von der französischen Sammlung "Perles du bac" haben wir Lehrer gebeten, uns die besten Stilblüten und Fehler aus Prüfungen zu schicken.

Die Beiträge umfassen schräge Übersetzungen und sträfliche Wissenslücken, kühne Thesen und irrige Interpretationen. In der Botanik wird es dabei manchmal religiös oder in Religion ungewollt anrüchig, und Fünftklässler können ebenso witzig sein wie Abiturienten. Viel Vergnügen!

Eine Auswahl der besten Schüler-Antworten:

AP

Frage: Welche Stände gab es im Mittelalter?

Brotstände, Blumenstände, Gemüsestände. (Klasse 7)

DPA

Thema Mittelalter:

Das Leben auf einer Burg war hart. Sie konnten schlecht schlafen, weil sie immer durch die Schreie der Gefangenen aus dem Kerker geweckt wurden. (Klasse 8)

Corbis

Thema Französische Revolution:

Das war alles so schlimm, dass selbst Gott den Glauben verlor.

DPA

Thema Nationalsozialismus:

Die Menschen in Deutschland begrüßten sich damals immer mit "Hi, Hitler!" (Klasse 9)

Corbis

Thema Erster Weltkrieg:

Als Deutschland im Ersten Weltkrieg gegen Russland kämpfte, ließ Hitler 1947 Sarajewo töten. (Klasse 9)

Corbis

Thema Reformation:

1517 schlug Martin Luther 95 Thesen an die Kirchentür von Wittenberg. Er spaltete damit versehentlich die Kirche. (Klasse 9)

DPA

Zum Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki:

Hier geht es darum, dass Amerika mit China im Krieg war. Amerika wollte den Krieg dann kurz und mit wenig Leid gewinnen. (…) Kurz danach kapitulierte China.

DPA

Thema Goethe, "Faust I":

Gretchen im Kerker übergab sich in die Hand Gottes. (Abiturprüfung Deutsch)

DPA

Frage: Was bedeutet das x in einem botanischen Namen?

A: Die Pflanze ist gekreuzigt worden.
B: Die Pflanze ist an einer Kreuzung entstanden.

Corbis

Übersetzungsaufgabe I:
"I listened to the frigthening tales told by the guides."

Ich hörte den englischen Rufen der Vorhängen zu. (Richtig: Ich hörte den beängstigenden Erzählungen der Reiseführer zu)

DPA

Übersetzungsaufgabe II:
"Many happy returns of the day"

Man ist glücklich, wenn man eine Tagesrückfahrkarte hat. Einige sind glücklich über die Rückfahrt am Tage.

DPA

Thema Geografie:

Die Bewohner Amrums leben von Terroristen. (Klasse 5)

DPA

Thema Geografie:

In Äquatornähe findet man den Nordpol. (Klasse 6)

DPA

Frage: Warum ist es an den Polen so kalt und am Äquator so heiß?

Ist doch klar, weil Polen nicht am Äquator liegt! (Klasse 7)

DPA

Frage: Wie heißt der Kanal, der die Nord- und Ostsee verbindet?

Vielleicht Arte? (Klasse 8)

DPA

Thema John Locke:

Er gilt als Vertreter des geistlichen Liberalismus. (Abiturprüfung Politik)

DPA

Thema Industrie in Mittelengland:

Im Hafen von Liverpool werden heute nur noch 2000 Menschen beschäftigt - sie sind alle arbeitslos.

DPA

Thema Religion:

Jesus wollte keine Gewalt. Er kommunizierte oral. (Abiturprüfung Evangelische Religion)

DPA

Thema Asylrecht:

Es ist verheerend, wenn zu viele Menschen aus der südlichen Erdhälfte in die nördliche auswandern. Dadurch entsteht auf der Erde ein Ungleichgewicht und sie gerät aus ihrer Umlaufbahn - mit katastrophalen Folgen. (Abiturprüfung Recht)

DPA/Disney Enterprises

Aufgabe: Finde die Fehler in diesem Satz: "In Fluch der Karibick steht Jack Sparrow ganz am ende auf dem Schiff."

"Captain Jack Sparrow!"



  • Corbis
    Sind Sie Lehrer? Haben auch Ihre Schüler schon Stilblüten, unverschämte Ausreden oder unfreiwillige Witze verzapft?

    Oder haben Eltern skurrile Forderungen an Sie gestellt, Ihnen gedroht oder ihre Kinder anderweitig über die Maßen behütet?

    Schicken Sie uns Ihre Stilblüten und Anekdoten. (Mit einer Einsendung erklären Sie sich mit einer anonymen Veröffentlichung auf SPIEGEL ONLINE und sämtlichen anderen Medien der SPIEGEL-Gruppe einverstanden.)



© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.