Schülerbandturnier Wir haben alles Gute vor uns

Verstärker an, rauf aufs Pedal und los: Der SchulSPIEGEL und SchoolJam suchen wieder nach der heißesten Schülerband Deutschlands. Wer im Online-Voting gewinnt, dem winken Auftritte in China, London und den USA. Acht Bands kämpfen hier um den ersten Tagessieg. Jetzt reinhören und mitstimmen.

Schülerband The Munitors: Eine von acht Gruppen in der ersten Vorrunde
Erik Langenhan

Schülerband The Munitors: Eine von acht Gruppen in der ersten Vorrunde


Rock, Indie, Pop, Funk oder von allem ein bisschen: 24 Schülerbands kämpfen hier um eine große Chance. Sie wollen beim Musikwettbewerb SchoolJam gewinnen - und dann den Titel "beste Schülerband Deutschlands 2012" tragen.

Wem diese Ehre zuteil wird, entscheidet eine Jury am 13. April auf der Musikmesse in Frankfurt. Einen Startplatz fürs große Finale dort vergeben die SchulSPIEGEL-Leser im Online-Voting. Das besteht aus drei Vorrunden, zwei Halbfinals und der Endrunde am kommenden Mittwoch.

Los geht's mit diesen acht Bands: Besser Als Gestern aus Marl, The Munitors aus dem hessischen Friedberg, Heldenviertel aus Bonn, Without Peter aus Brühl, Banana White aus Königsbrunn, Shaking Legs aus Berlin, Goldmouth aus Heide und Jonny Park aus Lage in Nordrhein-Westfalen.

Hier könnt ihr euch ihre Songs anhören und für euren Favoriten stimmen. Den Tagessieger geben wir am Mittwochmittag nach der Abstimmung auf unserer Facebook-Seite bekannt und noch einmal am Nachmittag hier beim SchulSPIEGEL, wenn die nächste Runde startet.

Vote
Deine Stimme zählt

Welche Band gefällt dir am besten?

Die Abstimmung ist beendet. Klicken Sie hier, um das Ergebnis zu sehen.

Und so geht's weiter: Am Mittwoch und am Donnerstag stellt der SchulSPIEGEL jeden Tag acht weitere Bands vor, die im Online-Voting gegeneinander antreten. Die Abstimmung beginnt jeweils um 16 Uhr und endet am folgenden Tag um 12 Uhr.

Die Sieger und die Zweitplatzierten aus den drei Vorrunden ziehen ins Halbfinale am Montag und Dienstag in der kommenden Woche ein. Die beiden Bands, die dort die meisten Stimmen holen, treten im Finale am Mittwoch gegeneinander an. Am Donnerstag den 6. März steht dann mittags fest, wen SPIEGEL ONLINE nach Frankfurt schickt.

Fotostrecke

8  Bilder
Online-Voting für SchoolJam: Auf geht's in die erste Runde
Wir begleiten den Wettbewerb nun schon länger, und es kam immer wieder vor, dass manche Fans mehrfach für ihre Lieblingsband gestimmt haben. Aber wir erkennen Trickser und ziehen doppelte Stimmen hinterher wieder ab. Manchmal ändert sich dadurch die Rangfolge der Bands.

Auf Tour nach China und London

Auch auf anderen Portalen, zum Beispiel bei Radio bigFM.de und auf respect.de, wird in diesen Tagen abgestimmt. Am Ende lädt SchoolJam die Sieger aller Portale nach Frankfurt zur Musikmesse ein. Wer dort die Jury überzeugt, darf beim riesigen Doppelfestival Southside und Hurricane spielen und auf Tour nach China, Anaheim bei Los Angeles und London gehen.

Die Patenschaft der diesjährigen Staffel hat die Band Silbermond übernommen. Auch sie kennt sich seit der Schule. "Als wir das erste Mal zusammen geprobt haben, haben wir gemerkt, dass das gut funktioniert", erinnert sich Gitarrist Thomas Stolle. "Wir verstanden uns sofort musikalisch, aber wir freundeten uns auch an und wurden eine Clique." Das sei sehr wichtig für jede Band.

Und wenn es doch mal Streit gibt, müsse man auf jeden Fall miteinander kommunizieren, sagt Sängerin Stefanie Kloß im Interview mit SPIEGEL ONLINE. "Missverständnisse passieren immer, wenn man nicht miteinander redet."

son

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
_derhenne 26.02.2013
1.
Alles keine schlechte Musik, steht in puncto Hörgenuss für die meisten sicher über der aktuellen "Chartmusik". Schon allein weil handgemacht eben handgemacht ist. Kritik: Leider häufig zuviel gewollter Tiefgang bei den Texten! Jungs&Mädels, ihr seid nicht Unheilig oder Maffay, also verschont uns bitte damit! Gute Musik ist auch ohne Text überlebensfähig. Die Floskeln von "Silbermond" oder "Juli" (und wie die alle heißen) braucht schließlich auch keiner. Ansonsten: Bitte mehr auffe Fresse! Deshalb Goldmouth!
nuvolari 27.02.2013
2. Tolle Sache..........
Goldmouth rockt ! Der Rest ist gut, kopiert aber Silbermond, Fox und Co. Insgesamt aber ein sehr hohes Niveau. Respekt.
annooo 07.03.2013
3. annooooo
Mysociety schummelt doch wie nochwas !!!!!!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.