Wissenstest für Kinder Wie gut kennst du dich in der Welt aus?

Wie heißt die Chefin der Ameisen? Und welches Geschenk musste in Hunderte Kisten verpackt werden? SPIEGEL ONLINE bittet Kinder und Eltern zum Wissenstest - und verlost Quizbücher!

Eine so genannte Bücherratte
Getty Images

Eine so genannte Bücherratte


Für Eilige: Hier geht es direkt zum neuen Wissenstest.

Gute Noten in der Schule sind nicht unbedingt nötig, um bei unserem Wissenstest für Kinder (und Eltern) mitzumachen. Denn es geht dabei nicht ums klassische Schulwissen, sondern um mehr oder weniger bekannte Ereignisse, Personen und Phänomene. Und da kennen sich Kinder oft erstaunlich gut aus - in bestimmten Themenfeldern sogar besser als ihre Eltern.

Es macht auch nichts, wenn man bei der einen oder anderen Frage ein bisschen raten muss. Zum Beispiel, wenn es um ein Land geht, das weder Seen noch Flüsse hat. Gibt's das wirklich? Und wie heißt der größte Fisch der Welt?

Viel Spaß bei den folgenden zwölf Fragen. Sie stammen aus dem neuen DeinSPIEGEL-Taschenbuch "Der neue große Wissenstest für Kinder". Das Buch enthält 150 Fragen aus unterschiedlichen Gebieten: Tiere, Politik, Sport, Weltraum, Geschichte, Kinderbücher und Märchen, Erdkunde, Religion, Wirtschaft und Kunst.

ANZEIGE
Antonia Bauer:
Der neue große Wissenstest für Kinder

Was weißt du über die Welt?

KiWi-Taschenbuch; 176 Seiten; 5,00 Euro

Und - wie viele davon kannst du richtig beantworten? Hier gibt's schon mal einen kleinen Vorgeschmack mit zwölf Fragen zum Testen. Und man kann auch etwas gewinnen: Unter den Einsendern verlosen wir zehn Quizbücher.

SPIEGEL ONLINE bittet zum Wissenstest: Was gut kennst du dich in der Welt aus?

insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
spon-facebook-10000824076 16.06.2018
1. Die Königin ...
... ist nicht die "Chefin" der Ameisen, sondern nur ihrer aller Mutter. Der Ameisenstaat ist nicht zentralistisch organisiert, sondern eine auf viele Pseudoindividuen aufgeteilter Gesamtorganismus, der auf der Basis der Schwarmintelligenz funktioniert. Dass die "Königin"im Staat die Richtilinienkompetenz hätte, ist nur eine Vorstellung von uns Menschen, die sich nur in Horden von bis zu 12 gut organisieren können und immer für alles einen Schäff brauchen. Das Faszinierende an Staatenbildenden Insekten ist aber gerade, dass sie ohne Führungsstruktur auskommen.
fratan666 16.06.2018
2. @ #1
Der Herr Professor... das ist ein Quiz dür Kinder... Leute gibt's...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.