Rhetorik-ABC Ihr Auftritt, bitte!

Von Britta Mersch

21. Teil: Z wie Zwischenfragen


Zwischenfragen

Jeder kennt sie: die ganz schlauen Kommilitonen, die nur darauf warten, dass der Vortrag an einer Stelle etwas unklar ist. Und zack - haken sie ein.

In solchen Momenten gilt es, gelassen zu reagieren und dem Angreifer den Wind aus den Segeln zu nehmen. Ideal ist es, mit fester Stimme zu antworten: "Vielen Dank für die Anmerkung. Mir ist diese kleine Unstimmigkeit bei der Vorbereitung in den Sinn gekommen. Ich habe mich aber für diesen Weg entschieden, weil es aus meiner Sicht Gründe dafür gibt. Das wird im späteren Teil des Vortrags auch noch deutlich. Wenn es von deiner Seite keine Einwände mehr gibt, würde ich gerne weitermachen."

Meistens ist der Angreifer dann still.

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.