Thailand 91-Jährige schafft Uni-Abschluss

Zum Lernen sei es nie zu spät, sagt Kimlun Jinakul aus Thailand. Die mehrfache Großmutter hat gerade ihr Studium beendet - als älteste Absolventin der Uni.


Mit 91 Jahren hat die Thailänderin Kimlun Jinakul ihren Hochschulabschluss geschafft. Sie reiste aus der nordthailändischen Stadt Phayao mehr als 700 Kilometer nach Bangkok, um die Urkunde am Mittwoch in Empfang zu nehmen.

Kimlun hatte nach eigenen Angaben schon als Schülerin immer gute Noten, kam aber nie zum Studieren. Als ihre Kinder und auch die ersten Enkelkinder die Universität hinter sich hatten, habe sie sich 2011 entschlossen, selbst ein Fernstudium in Humanökologie an der Sukhothai Thammathirat Open University zu Ende zu bringen, für das sie sich schon 1998 eingeschrieben hatte.

"Es ist nie zu spät zu studieren", sagte Kimlun Jinakul dem Fernsehsender Thai PBS. "Davon habe ich immer geträumt."

Einer ihrer Enkel, Bhum Juasiripakdee, sagte über die Großmutter: "Sie ist eine sehr entschlossene Person. Wir alle unterstützen sie." Der Universität zufolge bekam Kimlun wegen ihres Alters keine Sonderbehandlung. Sie habe mehrere Prüfungen wiederholen müssen, weil sie im ersten Anlauf durchgefallen war.

Lediglich die Aufnahmegebühr von 800 Baht, umgerechnet rund 20 Euro, habe die Universität ihr den Berichten zufolge erlassen.

lov/dpa

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.