Transgender Toiletten an kalifornischen Unis werden genderneutral

Transgender-Studenten haben es an zehn kalifornischen Universitäten fortan leichter: Sie müssen sich künftig nicht mehr zwischen Herren- oder Damentoilette entscheiden, die WCs werden genderneutral.

Inklusives Kloschild: Eine genderneutrale Toilette an der University of California
REUTERS

Inklusives Kloschild: Eine genderneutrale Toilette an der University of California


Männer, Frauen, Er, Sie, Damen, Herren: An der University of California (UC) müssen sich Studenten bei künftigen Toilettengängen nicht mehr zwischen zwei Türen entscheiden. Die zehn Unis des UC-Hochschulsystems führen genderneutrale Toiletten ein.

Der Plan: Alle Toiletten mit Einzelkabinen werden zu Unisex-Toiletten, außerdem werden alle Uni-Gebäude, die neu gebaut oder renoviert werden, mit WCs für alle ausgestattet. Laut der LGBT-Gruppe "Campus Pride" sei die UC die erste Hochschule in den USA, die diesen Schritt geht.

Hintergrund sei der Versuch, das Hochschulwesen für lesbische, schwule, bisexuelle und transsexuelle Studenten angenehmer zu gestalten, teilte UC-Präsidentin Janet Napolitano mit. Die University of California besteht aus zehn Einzelhochschulen mit insgesamt 238.000 Studenten in unterschiedlichen kalifornischen Städten, darunter auch die UC Berkeley und die UC San Francisco. Wie viel der Umbau der Toiletten kosten wird, sei noch unklar, sagte eine Hochschulsprecherin.

Die UC will Transgender-Studenten auch in einem anderen Punkt unterstützen: So sollen Studenten, die ihren weiblichen oder männlichen Vornamen noch nicht offiziell geändert haben, auf bestimmten Hochschuldokumenten einen anderen Namen führen dürfen.

Vor rund einem Jahr hatte der US-Bundesstaat Kalifornien ein neues Gesetz erlassen, wonach öffentliche Bildungseinrichtungen ab Januar 2014 dafür sorgen müssen, dass Kinder und Jugendliche vom Kindergartenalter bis in die zwölfte Klasse nach Belieben die Toilette für Jungs oder Mädchen aufsuchen dürfen. Der Gesetzesentwurf für Erfolg und Chancengleichheit in der Schule war mit 21 zu 9 Stimmen verabschiedet worden.

Auch die US-Bundesstaaten Massachusetts und Connecticut schützen bereits die Rechte von Transgender-Personen, Kalifornien hat sie aber erstmals in einem Gesetz festgeschrieben.

lgr/Reuters



© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.