Universität Leipzig Beate Schücking bleibt nun doch Rektorin

Eineinhalb Jahre brauchte die Universität Leipzig, um ihren Rektorenposten nachzubesetzen. Nun steht fest, wer die Hochschule leitet. Damit geht ein langer Streit zu Ende.

Beate Schücking nach ihrer Wiederwahl zur Rektorin der Universität Leipzig
DPA

Beate Schücking nach ihrer Wiederwahl zur Rektorin der Universität Leipzig


Es war ein zähes Ringen, eine Schlammschlacht, würden manche sagen. Seit Sommer 2015 hatte Beate Schücking versucht, als Rektorin der Universität Leipzig wiedergewählt zu werden.

Doch der Hochschulrat wollte sie nicht wieder antreten lassen und stellte stattdessen zwei externe Kandidaten auf. Die zogen ihre Bewerbung jedoch zurück, als der Streit zwischen den akademischen Gremien der Hochschule eskalierte. Das Wahlverfahren war damit zunächst gescheitert.

Anfang 2016 stellte ein Gutachten fest, dass Schücking in dem Verfahren benachteiligt worden sei. Der Hochschulrat habe die amtierende Rektorin "in ein schlechtes Licht gerückt" und ihr unfaire Fragen gestellt.

Am Dienstag bestätigte der Erweiterte Senat die Rektorin schließlich im Amt. Ihr regulärer Fünfjahresvertrag war eigentlich schon im vergangenen Februar ausgelaufen und sie hatte den Posten nur noch übergangsweise besetzt.

Im dritten Wahlgang habe Schücking 44 der 78 abgegebenen Stimmen bekommen und sich damit gegen ihren Mitbewerber Jan Palmowski, Vizepräsident der University of Warwick, durchgesetzt, wie die Hochschule mitteilte.

"Die Wiederwahl sehe ich als deutliche Bestätigung für die vom Rektorat in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit und auch als Auftrag, daran zügig und nahtlos anzuknüpfen", sagte Schücking. Im Streit um Kürzungen und Stellenstreichungen war sie in den vergangenen Jahren auch oft angeeckt.

lov

insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
thomas.meyer 01.02.2017
1. Herr Professorin
Ist das nicht die Uni mit der tollen Sprachregelung "Herr Professorin". Offenbar hätten einige im Hochschulrat lieber eine Herr Rektorin den Posten zugeschanzt. Ein kurioser Verein
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.