Groups: Facebook startet eigene App für Gruppen

Groups: Facebook startet eigene App für Gruppen

Nach dem Messenger hat Facebook erneut einer Funktion eine eigene App gewidmet. Mit "Groups" sollen sich Gleichgesinnte schneller als bisher am Informationsaustausch in Gruppen beteiligen können. mehr... Forum ]

19.11.2014 von abby_thur: So ein Firlefanz in abgewandelter Form hat auch schon Myspace das Rückrat gebrochen. mehr...







Snapcash Fotodienst Snapchat will ans Geld

Snapcash: Fotodienst Snapchat will ans Geld

Wo bisher vor allem Fotos mit Verfallsdatum verschickt werden, soll bald Geld den Besitzer wechseln: Der Chat-Dienst Snapchat will künftig Bankaufgaben übernehmen - und wirbt dafür mit Showgirls. mehr... Forum ]

18.11.2014 von mareike.rechst: Nach den ganzen Problemen mit den nicht wirklich gelöschten Fotos hat Snapchat definitiv mein... mehr...

"Porndroid" Trojaner-App erpresst Android-Nutzer mit Kinderpornos

"Porndroid": Trojaner-App erpresst Android-Nutzer mit Kinderpornos

Eine neue Erpresser-App schmuggelt Kinderpornografie auf Android-Handys und fordert dann vom Besitzer hohe Geldsummen. Das Perfide der Methode: Damit sie funktioniert, müssen die Opfer die App selbst installieren. mehr... Forum ]

16.11.2014 von Hamid A.: Illegal kann man bestimmt an sowas kommen, aber ich denke es ist besser, wenn man Programme findet,... mehr...

Getränketagebuch-App "Swig" Prosten statt Posten

Getränketagebuch-App "Swig": Prosten statt Posten

Lieber einen dunklen Cabernet von den Hängen der Anden oder ein süffiges Pale Ale aus Nevada? Die Smartphone-App "Swig" soll helfen, Fragen wie diese zu beantworten. mehr...

Konkurrenz für Spotify und Co. YouTube kündigt Musik-Streaming-Abos an

Konkurrenz für Spotify und Co.: YouTube kündigt Musik-Streaming-Abos an

Musik-Streaming soll Googles Videotochter YouTube profitabel machen. Kommende Woche startet das Unternehmen das Abo-Angebot Music Key. Schon im ersten Jahr soll das MTV fürs Smartphone Hunderte Millionen Dollar einbringen. mehr... Forum ]

13.11.2014 von ralf_si: Sie hinterlassen bei einem Anbieter Ihre sämtliche Interessen und Ihren Tagesablauf? mehr...

Kurznachrichten Facebooks Messenger hat eine halbe Milliarde Nutzer

Kurznachrichten: Facebooks Messenger hat eine halbe Milliarde Nutzer

Auf dem Markt für SMS-Alternativen ist Facebook spitze: WhatsApp mit seinen 600 Millionen Nutzern gehört dem Konzern bereits, jetzt erreicht auch der hauseigene Messenger-Dienst 500 Millionen Nutzer. Danach sah es vor ein paar Monaten noch nicht aus. mehr... Forum ]

11.11.2014 von internal_exile: ...wenn man diee App installiert und dann deaktiviert. Dann kann man den internen Messenger weiter... mehr...

WhatsApp Blaue "Gelesen"-Häkchen könnten bald verschwinden

WhatsApp: Blaue "Gelesen"-Häkchen könnten bald verschwinden

So viel Aufregung um zwei blaue Häkchen: Die neue "Gelesen"-Funktion von WhatsApp ärgert viele Nutzer. Nun könnte der Spuk bald schon wieder vorbei sein. mehr... Forum ]

14.11.2014 von Arata: Ich bin ja der Meinung, dass es jedem selbst überlassen bleiben sollte, ob er die Lesebestätigung... mehr...

Tweets zu WhatsApp "Bei drei blauen Haken ist der Bahnstreik vorbei"

Tweets zu WhatsApp: "Bei drei blauen Haken ist der Bahnstreik vorbei"

Die Lesebestätigung von WhatsApp-Nachrichten sorgt für Diskussionen - bei Twitter sorgen die blauen Haken für gute Witze. mehr... Forum ]

07.11.2014 von siviha: Ich schicke z.B. meinem Handy-Anbieter die Kündigung per WA, Eingangsbestätigung hab ich dann ja... mehr...

Verschlüsselung Bürgerrechtler empfehlen sichere Messenger-Apps

Verschlüsselung: Bürgerrechtler empfehlen sichere Messenger-Apps

Die Electronic Frontier Foundation hat geprüft, wie sicher populäre Messaging- und Chat-Apps sind. Ihre Ergebnisse haben die Bürgerrechtler in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst. Gelobt werden auch zwei Apple-Produkte. mehr... Forum ]

09.11.2014 von faile1943: Mich stört es derzeit, dass dort keine Tools aufgelistet werden, die plattformübergreifend und... mehr...

Blaue Haken bei WhatsApp Nutzer protestieren gegen "Gelesen"-Funktion

Blaue Haken bei WhatsApp: Nutzer protestieren gegen "Gelesen"-Funktion

Ups, deine Nachricht hab ich nicht gesehen - diese Ausrede gilt ab jetzt nicht mehr für Nutzer von WhatsApp. Zwei blaue Haken zeigen an, wenn eine Meldung gelesen wurde. Vielen gefällt das gar nicht. mehr... Forum ]

11.11.2014 von schleswigholstei: Das ist die einzige und beste Konrolle ob Nachrichten gelesen wurden. Ich finde das nichtKontrlle... mehr...