Angetippt

Animiertes E-Book "Lindbergh" nimmt Kinder mit auf Mauseflug

NordSüd Verlag

Das interaktive E-Book "Lindbergh - Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus" nimmt Kinder mit in die große Welt einer abenteuerlustigen Maus. Die Zeichnungen und Animationen sind einen Blick wert, aber die Geschichte steht auch für sich.

Eine kleine neugierige Maus lebte vor vielen Jahren in einer riesigen Stadt. Sie war wissbegierig, verkroch sich in Bibliotheken und las in den Büchern der Menschen. So beginnt das E-Book "Lindbergh" von Torben Kuhlmann. Und während die Maus beim Lesen die Zeit vergaß, verschwanden alle anderen Mäuse aus der Stadt. Sie war umzingelt von Fallen und Feinden und entschloss sich zur Flucht.

Die Geschichte ist für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015 nominiert und bereits in mehrere Sprachen übersetzt worden. Eine gebundene Ausgabe der Erzählung gibt es im Buchhandel. Der Autor erzählt in lebendiger Sprache, wie die kleine Maus ein Fluggerät baut und sich auf den Weg in das ferne New York macht.

Gelungene Mischung aus Zeichnung und Animation

In dem jetzt veröffentlichten E-Book kann man die Geschichte selbst lesen oder sie sich von einem Sprecher vorlesen lassen. Dezente grafische Elemente weisen den Leser darauf hin, wenn es eine Animation zur gerade gelesenen Textstelle anzuschauen gibt. Was das Erlebnis trübt: Wenn man einmal zu oft oder an der falschen Stelle auf den Bildschirm tippt, werden die Steuerungselemente der iBook-App eingeblendet und stören die ansonsten gelungene Gestaltung.

Die Animationen sind liebevoll gezeichnet - tragen aber oft nichts zur Geschichte bei. Eine schnüffelnde Nase und ratternde Zahnräder sind irgendwann einfach nicht mehr aufregend.

Optimiert ist das E-Book für iPad Air, iPhone 5 sowie deren Nachfolger. Auf iPad 3, iPad mini, iPhone 4S und älteren Geräten berichten die Entwickler von Problemen mit der Darstellungsgeschwindigkeit.

Zusammenfassung: "Lindbergh" ist wunderbar erzählt und liebevoll aufbereitet. Die Animationen tragen aber meist nichts zur Geschichte bei. Trotzdem: Die 0,99 Euro sind gut investiert und Kinder dürften Freude an der Geschichte haben.


"Lindbergh. Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus" gibt es noch bis zum 12. April für 0,99 Euro im iBook-Store, danach wird das E-Book teurer.

Mehr zum Thema


Diskutieren Sie mit!
1 Leserkommentar
alangasi 04.04.2015

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.