Smartphone-Apps Grillen mit dem Telefon

Die Temperaturen steigen, die Sonne scheint zumindest sporadisch, die Grill-Saison ist eröffnet. Das Handy kann auch hier helfen, zum Beispiel, damit das Steak nicht anbrennt oder die Gewürzmischung stimmt. Hier sind die besten Grill-Apps für iOS und Android.

Von Lars Schmeink und

SPIEGEL ONLINE

Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch Grillfeste und kleinere Familien-Barbecues von der Reichhaltigkeit des App-Angebots profitieren würden. Grill-Begeisterte schöpfen dabei aus einem riesigen Angebot unterschiedlicher Anwendungen für iOS-Geräte und Android-Smartphones.

Zum einen gibt es da Apps, die breiter angelegt sind und eben auch fürs Grillfest genutzt werden können: etwa smarte Einkaufslisten zur Planung der Party oder der minütlich aktualisierte Wetterdienst, mit dem man drohende Regenwolken im Blick behält.

Wichtiger aber dürften Apps sein, die es dem Laien ermöglichen, zum Grillmeister zu werden und das Steak nicht in Kohle zu verwandeln. Hilfreich sind zudem Rezept-Kompendien, mit denen auch mal Exotischeres auf den Rost kommt als immer nur Schweinesteak und Würstchen. In unserer Fotostrecke stellen wir ein paar der schönsten, nützlichsten und witzigsten Helfer-Apps vor. Viel Spaß beim Ausprobieren - und guten Appetit.

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 17 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
hr_schmeiss 17.04.2013
1. ...ach toll.
Die Grillparty stell ich mir toll vor. Das Steak verbrennt auf dem Grill, während die möchtegern Alphahähnchen stolz ihre neuesten Zauberkästen vorführen, nach dem alten Motto: wer hat den Grössten? Haben sie es denn geschafft, das Hightech-Teil in Gang zu setzen, die App (von ape, Affe) herunterzuladen, dann können sie da nachlesen: richtig, wie man Kohle anzündet. Ich frage mich: wie um Gottes Willen haben unsere Urväter vor 10 Jahren bloss gegrillt?
Mähtnix 17.04.2013
2.
Nette Infos zur richtigen Zeit. Danke. Ich vermisse allerdings die Info ob und inwieweit die App von Weber einen Mehrwert zur Grill-Bibel von Weber (http://www.amazon.de/Webers-Grillbibel-GU-Weber-Grillen/dp/3833818638) bietet!! Es wäre toll, wenn das SPON (oder vielleicht ein/e Leser/in?) liefern könnte und würde :-).
joe_spon 17.04.2013
3. Ferngesteuert
Irgendwann werden Leute gar nicht mehr selbst denken oder lernen wollen, sondern lassen sich komplett von Apps, Datenbrillen oder Hirnsensoren, die bis dahin sicher zur Marktreife gelangt sein werden, fernsteuern ...
mrsa 17.04.2013
4.
Zitat von sysopSPIEGEL ONLINEDie Temperaturen steigen, die Sonne scheint zumindest sporadisch, die Grill-Saison ist eröffnet. Das Handy kann auch hier helfen, zum Beispiel, damit das Steak nicht anbrennt oder die Gewürzmischung stimmt. Hier sind die besten Grill-Apps für iOS und Android. http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/die-besten-grill-apps-fuer-ios-und-android-a-894635.html
Wenn das mit den Apps so weitergeht, blüht unserer Spezies folgendes: "Seltene Entwicklung: Hobbit-Menschen schrumpfte das Hirn Noch vor knapp 20.000 Jahren lebte in Indonesien ein zwergenhafter Verwandter des Menschen. Forscher haben das Rätsel seines winzigen Gehirns gelöst: Der Flores-Hobbit entwickelte sich rückwärts." SPON, Wissenschaft
laufmichel 17.04.2013
5. Heyjeyjey...
Wie haben wir uns früher nur in diesem Leben ohne lebensrettende Apps zurecht gefunden? Als unsere Eltern noch Lebenserfahrung, Kultur, Benehmen, Bildung etc. mit auf den Lebensweg gegeben hatten. Hoffentlich kommen bald iPhones auf den Markt, die die genauen Stuhlgangzeiten ansagen oder aus denen sich Ketchup, Senf und Mayo portionsgferecht abfüllen lassen. Na, schauen wir mal, was die Zukunft so noch an Überraschungen für ein gutes, perfekt elektronisch gesteuertes Leben bereit hält. Schöne Woche noch
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.