Angetippt Nie wieder Hochkant-Videos

Von


Wer schnell mal eben mit dem Telefon ein Video drehen will, kennt das Problem: Normalerweise hält man das Gerät hochkant. Zum richtigen Filmen in der Waagerechten sollte man zwei Hände frei haben. Die iPhone-App Horizon filmt hingegen immer im Querformat. Mit neueren Modellen klappt das sogar ganz gut.

Diese Videokamera balanciert sich selbst
SPIEGEL ONLINE

Horizon: Schnell das Smartphone gezückt, die Kamera-App aktiviert und losgefilmt, gerade bei solchen spontanen Aufnahmen ist es oft gar nicht so einfach, das Telefon in die Horizontale zu drehen. Vor allem, wenn man nur mit einer Hand filmt. Das Ergebnis sind Hochkant-Videos mit einem Seitenverhältnis von 9:16, nicht umgekehrt. In den meisten Fällen sieht das ziemlich komisch aus. Die iOS-App Horizon will Abhilfe schaffen.

Spiegel Online

Automatische Ausrichtung: Dafür nutzt Horizon die Lagesensoren des iPhones oder des iPads, um das Videobild horizontal auszurichten. Egal, wie gedreht man das Gerät hält, soll der Horizont waagerecht bleiben. Die App nimmt sich einfach den entsprechenden Bereich aus dem Videomaterial der Kamera und zeichnet nur diesen auf. Horizon nutzt also nur einen Teil der Auflösung des Bildsensors.

Spiegel Online

Die Bedienelemente drehen sich mit: Bei der nützlichen Waagerecht-Kamera geht allerdings etwas an möglicher Auflösung verloren. Bei neuere iPhones lässt sich das verschmerzen, beim 4S und iPad 2 leidet die Qualität sehr.

Spiegel Online

Einstellungen: Horizon bringt einige Videofilter mit, außerdem lassen sich Auflösung und Seitenverhältnis (1:1, 4:3 oder 16:9) einstellen. Standardmäßig werden auch Ortsdaten zum Video gespeichert, wer das nicht mag, muss es manuell abschalten.

Localscope für iOS, 0,89 Euro



Diskutieren Sie mit!
6 Leserkommentare
Kiste 28.01.2014
metastabil 28.01.2014
travelfox42 28.01.2014
areyoushure? 28.01.2014
a_beidel 28.01.2014
Abbuzze 28.01.2014

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.