Navigations-App Nokia veröffentlicht Here für Android-Smartphones

Nokia erhöht den Druck auf Google Maps: Das Unternehmen hat jetzt eine Beta-Version seiner Navigations-App Here veröffentlicht. Die Software ist kostenlos und läuft auf jedem Android-Smartphone mit neuerem Betriebssystem.

Navigations-App Here: Auch ohne Internetverbindung nutzbar

Navigations-App Here: Auch ohne Internetverbindung nutzbar


Nokia bietet seine Karten- und Navigations-App Here nun allen Besitzern von Android-Smartphones zur kostenlosen Nutzung an. Die Anwendung, die sich noch in der Beta-Testphase befindet, lässt sich auf der Here-Produktseite herunterladen. Besonders interessant ist die Möglichkeit der Offline-Navigation: Dazu können Karten von mehr als 100 Ländern heruntergeladen und ohne Internetverbindung genutzt werden.

Bisher war die auf Windows-Phone-Geräten standardmäßig installierte Here-Navigation in der Android-Welt nur auf Samsungs Galaxy-Geräten zu finden. Zur Installation muss in den Sicherheitseinstellungen des Smartphones die Installation von Apps aus unbekannten Quellen vorübergehend erlaubt werden. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Kompatibel sind Nokia zufolge alle Smartphones mit Android ab Version 4.1, die mindestens ein Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM) und eine Displaygröße zwischen 4,5 und 6 Zoll haben.

mbö/dpa

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 5 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
cptlars 22.10.2014
1. mindestens ein GB RAM
damit für die meisten Handys nicht nutzbar. die meisten (auch aktuelle ) haben weniger als 1 GB RAM. ..
Nocheinmensch 22.10.2014
2. Gute Sache
Die meisten neuen Android Smartphones haben heutzutage 1 bis 3 Gb RAM. Here sollte also problemlos auf fast allen Android Smartphones laufen.
Hirndummy 24.10.2014
3. who the fuck was Nokia?
Nokia...?? Ist das jetzt aktive Sterbehilfe von Microsoft?
lars-vegas1 25.10.2014
4. @cptlars
Handys die 2010 aktuell waren hatten vieleicht weniger als 1GB Ram. Um 2014 ein Handy zu bekommen unter 1GB Ram muss man schon im ultra ultra Budget Bereich unterwegs sein. Selbst ein Moto-E für unter 100€ hat 1GB Ram.
flyforcash 07.11.2014
5. Gerade installiert...
...vielen Dank Nokia. Endlich ist dieses leidige google navi mit online zwang nicht mehr notwendig...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.