Rubik's Cube für Android: Wisch-Würfel mit Ausschalter

Theoretisch sind maximal 20 Züge nötig, um das Puzzle zu lösen: Den in den achtziger Jahren populären Zauberwürfel gibt es auch für das Smartphone. Der Digitalversion des Klassikers fehlt nur das schöne Geräusch.

Screenshot von Rubik's Cube für Android: Zauberwürfel für den Bildschirm Zur Großansicht

Screenshot von Rubik's Cube für Android: Zauberwürfel für den Bildschirm

Wer nicht schon früher an diesem Geschicklichkeitsspiel verzweifelt ist, der wird sich freuen: Den berühmten Rubik's Cube gibt es auch als App, zum Beispiel für Android als Magic Cube Game.

Und diese App kann all das, was das Original auch kann, also an sich nicht viel: Ein Würfel, bestehend aus mehreren Ebenen mit verschiedenfarbigen Elementen, muss solange gedreht werden, bis jede Würfelseite aus Elementen nur einer Farbe besteht. Das räumliche Denken, das der Spieleklassiker aus den achtziger Jahren trainieren soll, ist noch ein wenig schwieriger dadurch, dass man den Würfel nicht in der Hand halten kann.

Der große Vorteil der App-Variante: Mit einem Klick sind die Farben wieder an der richtigen Stelle - oder die Anwendung einfach ausgeschaltet. Ein echter Zauberwürfel würde einen abschätzig vom Regal aus ansehen, wenn man nach einer halben Stunde Wischen und Drücken aufgegeben und ihn zur Seite gelegt hat. Warum das Spielzeug in dieser App-Version allerdings vor einem Weltraum-Hintergrund schwebt, bleibt ein Rätsel.

So, ich stöbere dann mal ein wenig in der Wikipedia, die Methoden zum Lösen des Zauberwürfels auflistet. Vielleicht wird das ja dann doch noch was mit dem räumlichen Denken.

Was fehlt: Das Klacken der Mechanik beim Drehen des Würfel und eine Bestenliste.

can

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
MIche 01.06.2014
Zitat von sysopTheoretisch sind maximal 20 Züge nötig, um das Puzzle zu lösen: Den in den achtziger Jahren populären Zauberwürfel gibt es auch für das Smartphone. Der Digitalversion des Klassikers fehlt nur das schöne Geräusch. http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/0,1518,795635,00.html
Zauberwürfel 3x3 Lösung für Anfänger http://www.rubiks-cube-zauberwuerfel.com/
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Netzwelt
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Apps
RSS
alles zum Thema Android-Apps
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 1 Kommentar
Rubik's Cube
  • Plattform: Android 1.6+
    Preis: kostenlos
    Größe: 1 MB
    Version: 2
    Link: Android Market

Zur Autorin
  • Carolin Neumann berichtet und bloggt aus Hamburg über die Zukunft der Medien. Nebenbei schaut sie viel zu viele Serien.


Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.A.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon kaufen.