Unbekannte Funktionen Was Ihr iPhone alles kann

Ein ganz persönlicher Vibrationsalarm, versteckte Emojis und ein Trick, um gelöschte E-Mails wiederherzustellen - iPhones können Dinge, von denen viele ihrer Besitzer gar nichts wissen.

iPhone: Versteckte Funktionen
SPIEGEL ONLINE

iPhone: Versteckte Funktionen

Von


Wenn eine neues iPhone vorgestellt wird oder eine neue iOS-Version verfügbar ist, wird immer nach den neuen Features und Funktionen gefragt. Dabei kennen die meisten iPhone-Besitzer gar nicht alle bisher vorhandenen Funktionen ihrer bereits vorhandenen Geräte.

iPhones können Dinge, von denen viele nichts wissen: Zum Beispiel, einen personalisierten Vibrationsalarm erstellen, damit man sich nicht immer angesprochen fühlt, wenn irgendwo ein Handy summt. Oder aus Versehen gelöschte E-Mails und Notizen wiederherstellen.

Andere der unbekannten Funktionen sind Spielereien, die sich hervorragend eignen, um Freunde zu beeindrucken. Versteckte japanische Emojis etwa.

Manche Funktionen machen sogar ganze Apps überflüssig. Die manuelle Fokus- und Belichtungs-Funktion der Kamera etwa. Viele Kamera-Apps werben mit dieser Funktion, die in der Standard-App schon vorhanden ist - wenn man nur weiß, wie.

Wir haben fünf unbekannte iPhone-Funktionen für Sie zusammengestellt.

insgesamt 65 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
sickandinsane 31.03.2016
1. Was ganz neues,
ein iPhone Artikel bei SPON. Ich würde mehr Artikel über Android auch mal begrüßen. Schließlich nutzt die Mehrheit auch jenes.
dmenz 31.03.2016
2. Soso.
Ein schmaler Grat der sich da auftut zwischen Promotion und Info...naja, Apple wird es sicher freuen. Schön wäre es, wenn Apple dann auch das Honorar für Herrn Stadler übernimmt. Warum soll ich eigentlich meinem Telefon beibringen, Stadler richtig auszusprechen???
spon_bob 31.03.2016
3. @sickandsane
es geht ja hier auch mehr um den iPhone User der nicht weiß was sein Gerät - außer toll sein - alles kann
MultilinearMap 31.03.2016
4. Wow
Also mal ganz ehrlich, wer weiß denn heutzutage bitte nicht wie man mit der Handykamera fokusiert? Und alle diese "versteckten" Features findet man doch sofort wenn man sich mal einen Abend hinsetzt und die Einstellungen des Geräts durchgeht (nehme mal an es ist wie bei Android, hatte selbst nie ein iphone...)
sucramotto 31.03.2016
5. Was soll das?
Wieso berichtet SPON nicht über den größten Fail in der Geschichte von Apple? Seit mehr als 5 Tagen funktioniert das iPhone oder iPads weltweit bei Zigtausenden nur sehr eingeschränkt! Das Forum von Apple quillt über von Usern, die das Problem auch haben und was macht Apple? Nix! Keine Reaktion, absolut nichts! Das ist ein Skandal und mich wundert es doch sehr, dass die Presse das nicht stärker publik macht! Das ist der bisher größte Fail von Apple und kaum ein Nicht-iPhone-User bekommt es mit! Stattdessen wird hier einmal mehr Werbung für Apple gemacht! Ich hatte bisher keine Probleme mit Apple, aber das schlägt dem Fass den Boden raus. Wie Apple hier seine Kunden weltweit verärgert und behandelt, ist ein Skandal! Wie viele andere werde ich jetzt leider auf Android umsteigen müssen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.