Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Pressekompass zur Apple Watch: Apples Uhr - das sagen die Medien

Apple Watch: Die Smartwatch kostet in Deutschland mindestens 399 Euro Zur Großansicht
AP/dpa

Apple Watch: Die Smartwatch kostet in Deutschland mindestens 399 Euro

Jetzt ist bekannt, wie die Smartwatch von Apple funktioniert. Ist das Gadget revolutionär - oder überflüssig? Die Reaktionen der Medien.

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 38 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Raumschiff Enterprise
mloehrer 10.03.2015
Also wirklich cool sieht das Telephonieren damit aus. Wenn es erst mal die App zum beamen gibt hole ich mir auch so'n Ding. Scotty, schreib ne App!
2. Wenn da jetzt noch ein Dosenöffner ...
mailschlucker 10.03.2015
... dran wäre, dann würde ich mir das wahrscheinlich anschaffen.
3. Also bei einem kann ich nicht zustimmen
lan_core 10.03.2015
Apple wird nie alt. Nach einem Jahr wird die Uhr immernoch alles schlagen was andere Firmen je raus bringen. Sieht man schon bei Iphones. Jeder meint, das Iphones überteuerte Ware sind, sogar die alten sind weit über dem Preis vergleichbarer. Liegt daran, das apple nicht alt wird. Hier schlägt keine Obsoleszenz zu. Nicht in dem Maße wie bei anderen Herstellern. Habe nun seit 2,5 jahren ein iphone5, und es läuft genauso schnell wie heutige top smartphones. Während ein freund sein s3 verkauft, da es kaum noch flüssig läuft sobald da einige apps und fotos drauf sind. Eine freundin benutzt immernoch das absolut flüssig laufende iphone 4 seit - ich glaub 5 jahren schon. Und das macht halt den preis aus ;) samsung läuft mit einem gratis betriebssystem, daher der niedrige Preis. Apple passt sein eigenes bs auf seine smartphones an
4.
Max Super-Powers 10.03.2015
Ich muss ganz ehrlich sagen, der Hype, den die Medien um dieses Gadget machen, ist in meinen Augen nicht nur überflüssig sondern auch in höchstem Maß lächerlich: Am Ende des Tages ist es ein Smartphone mit reduzierten Funktionen - fürs Handgelenk. Das ist weder revolutionär noch sonderlich kreativ. Außerdem: Wer sich die 10000-Dollar-Variante ans Handgelenk schnallt, hat in meinen Augen ernste Geschmacksprobleme.
5.
Max Super-Powers 10.03.2015
Ich trage seit 1998 die gleiche Uhr am Handgelenk: Eine G-Shock DW-6600. Da steckt mittlerweile die sechste oder siebte Batterie drin, Armband nummer drei löst sich gerade auf und wird wohl in ein paar Wochen zusammen mit der Resin-Oberschale gegen Neuwertiges ersetzt werden - für etwa 20 Euro. Ob ich woh in 17 Jahren auch noch alle Ersatzteile für die Apple-Watch bekommen werde?
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Fotostrecke
Apple-Präsentation: Neue Smartwatches, ein dünnes Macbook
Netzwelt auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel.



Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: