Elektronikmesse in Las Vegas Das sind die 25 spannendsten Gadgets der CES

Ein Airbag zum Skifahren, eine Laserhaube für mehr Haare - oder doch lieber einen Old-School-Flipper? Sehen Sie hier 25 originelle und absurde Gadgets der Elektronikmesse CES.

Plastikraupe Code-a-Pillar: Eins von vielen CES-Gadgets
SPIEGEL ONLINE

Plastikraupe Code-a-Pillar: Eins von vielen CES-Gadgets

Aus Las Vegas berichtet


Die CES ist nicht nur für große Firmen wie Samsung und Sony die wichtigste Veranstaltung des Jahres. Auch Tausende kleine Firmen tummeln sich auf dem Messegelände und zeigen, mit welchen Produkten sie im kommenden Jahre Kunden gewinnen wollen.

Wir haben uns bei den Herstellern umgesehen und zeigen einige der besten und kuriosesten neuen Technikspielzeuge. Per Klick kommen Sie zum jeweils nächsten Gadget.

Mehr zum Thema
Newsletter
Games und Gadgets: Die Welt digital


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 8 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
DrStrang3love 07.01.2016
1.
Wenn das die "spannendsten" Gadgets sein sollen, dann ist das aber ein verdammt mieses Jahr. Davon sind allerhöchsten drei oder vier irgendwie sinnvoll, der Rest sind überflüssiger Spielkram. Ein R2D2-Kühlschrank? Ein Spielzeugroboter-Raupe? Eine Fitness-App für Haustiere? Ernsthaft?
gott777 07.01.2016
2. Gadgeds
Hihi, die Raupe könnte ich mir für unseren Junior vorstellen. Mich stört nur, dass das ganze Spielzeug immer leuchtende und blinkende LED's verbaut haben müssen. Klar lenkt das die Aufmerksam der Kleinen auf das Spielzeug, andererseits kann dann nichtblinkendes ebenso sinnvolles Spielzeug uninteressant werden. Klavierlehrerpiano dann in ein paar Jahren, auch wenn mir 1500 ohne Ahnung vom Markt zu haben recht teuer vorkommt. Ansonsten vielleicht noch der Klangverstärker? Der Rest ist für mich uninteressant
spon-facebook-10000015195 07.01.2016
3. Schuhe mit Sohlenheizung
Die Schuhe mit Sohlenheizung finde ich gut. Beim Rest fehlt der tatsächlichen Nutzen gegenüber herkömmlichen Geräten - kein Mensch braucht ein WLAN Thermometer.
rocketsquirrel 07.01.2016
4.
Wie sich der Spiderman-Pinball dahin verirrt hat? Ganz einfach: Stern Pinball - der Hersteller mit Chef Gary Stern - hat den dort ausgestellt. Ist ja auch ganz passend, auf einer Consumer Electronic Show. Genau so wie er auf der EAS -Euro Attractions Show 2015 in Göteborg. und auf der IAAPA in Orlando - den Game of Thrones Pinball vorgestellt hat. Und 2014 auf beiden Messen den Walking Dead Pinball. Übrigens ist der Spiderman Vault "nur" ein im Comic Design aufgemachter Spiderman-Flipper von 2007. In Deutschland befinden sich viele Pinballs in Privatbesitz, öffentlich spielbare Versionen gibt es leider kaum noch. Ganz im Gegensatz zu Skandinavien und den USA.
cor 07.01.2016
5. Langweilig
Was ein langweiliger Nippes. Wo bleibt denn die Mikrowelle, die auf Knopfdruck auch kühlen kann? ;)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.