Geek-Geschenke Weihnachts-Gadgets für Fiffi

Ein Futternapf mit Bewegungsmelder, ein Hunde-Schrittzähler oder Adressanhänger mit QR-Code fürs Halsband: Mit geekigen Gadgets lassen sich nicht nur Menschen, sondern auch deren Haustiere beschenken. Eine Auswahl vorweihnachtlicher Verrücktheiten.

AP / PetSmart

Jahr für Jahr gelten Gadgets als luxuriöse Weihnachtsgeschenke und erfreuen vor allem technikaffine Geeks - einer aktuellen Umfrage de Branchenverbands Bitkom zufolge wollen 78 Prozent aller Deutschen dieses Jahr im weitesten Sinne Digitales verschenken, vom Handy bis hin zum Videospiel. Doch das nicht nur für Menschen. Sollte ein Geek nämlich ein Haustier besitzen, lässt sich auch das beschenken - mit Hightech-Tierbedarf aus den USA. Nicht immer sinnvoll, nicht immer nützlich, aber dafür schön nerdy.

Da wäre zum Beispiel der Futternapf mit Bewegungsmelder: Kommt das Tier in die Nähe, öffnet sich der Deckel. Trollt es sich wieder, ist der Deckel fünf Sekunden später auch wieder zu. Oder eine Art Sandwichmaker für Hundekuchen. Der ließe sich bestimmt auch prima hacken - und für Menschenkekse umfunktionieren. Die hätten dann zwar eine etwas seltsame Knochenform, wären aber auf Halloween-Partys sicher der Renner. Nächstes Jahr.

Diese und weitere überkandidelte Geschenke für Haustiere oder Gadget-verrückte Herrchen und Frauchen gibt es hier.

juh/afp

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Annika Hansen, 13.12.2012
1. ...
Zitat von sysopAP / PetSmart Ein Futternapf mit Bewegungsmelder, ein Hunde-Schrittzähler oder Adressanhänger mit QR-Code fürs Halsband: Mit geekigen Gadgets lassen sich nicht nur Menschen, sondern auch deren Haustiere beschenken. Eine Auswahl vorweihnachtlicher Verrücktheiten. http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/geekige-weihnachtsgeschenke-gadgets-fuers-haustier-a-872531.html
Den Staubsauger hätte ich gern. Mit einem normalen Staubsauger sind die Haare von meinen beiden Lieblingen (Hund und Katze) kaum zu bewältigen. Besonders im Herbst und Frühjahr, wenn der Fellwechsel ansteht. Der Futternapf mit Bewegungsmelder ist auch äußerst sinnvoll. Ich würde ihn aber programmierbar machen, dass er sich nur öffnet, wenn ein bestimmtes Tier in die Nähe kommt. Es müsste noch Scanner dran sein, der den Chip von dem Tier ausliest.
bang1080 14.12.2012
2. optional
Hey, Ich hätte einen Tipp auf eine andere Geeky-Art Geschenke zu kaufen :-) Ich kaufe im moment alles über www.12Present.com . Dies ist ein Geschenkegenerator, der über die Interessen und gefällt-mir-angaben eurer Facebook-freunde, Geschenke vorschlägt. Das schöne ist das die Geschenke dann immer individuell auf die Facebook-freunde angepasst sind. Probierts einfach mal aus... Frohe Weihnachten :-)
asentreu 15.12.2012
3. @Annika Hannsen
Die Lösung für ihr Problem heißt V*rwerk! Mit 2 Katzen ist ein gescheiter Staubsauger ein Muss!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.