Technik-Lifehacks Diese zwölf Tipps machen Ihr Leben einfacher

Eine Cornflakes-Schachtel als Lichtschutz, ein Smartphone-Ständer aus einer Kassettenhülle: Das Magazin "t3n" präsentiert zwölf clevere Tipps, die den Alltag erleichtern.


Wenn man alltägliche Dinge zweckentfremdet, kann man viele Probleme lösen - und nicht zuletzt auch einiges an Geld sparen. Sogenannte Lifehacks sind im Netz bereits seit Jahren beliebt - ganze Seiten wie Lifehacker.com und Lifehacks.org bauen darauf auf.

Der Begriff stammt vom Journalisten Danny O'Brien, der ihn 2004 in seinem Vortrag "Technische Geheimnisse überproduktiver Alpha-Geeks" zur Benennung einer Sammlung vieler kleiner Tricks etablierte. Bei seinem Auftritt stellte der Brite die Ideen findiger Bastler vor: Er zeigte beispielsweise, wie Interessierte mit einfachsten Mitteln Kabelbändiger oder Tablet-Ständer bauen können.

Wir haben zwölf Lifehacks gesammelt, per Klick geht es zum jeweils nächsten:

Noch mehr Lesestoff zum Thema von t3n.de

Dieser Artikel ist zuerst bei t3n erschienen.

Mehr zum Thema
Newsletter
Games und Gadgets: Die Welt digital


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 12 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Mehrleser 31.01.2016
1.
Was heute alles als "LifeHack" aufgebauscht wird. Wahrscheinlich demnächst auch Ratschläge zum Zähneputzen oder zum Gebrauch von Klopapier...
Matthias N 31.01.2016
2. Tipps
In Zeiten vor dem allgemeinen Internet gingen die Tipps und Tricks, wie es man damals nannte, innerhalb des Freundes und Bekannten Kreis um und auch unter. Heute kann jeder von der genialen Idee eines einzelnen profitieren. Leider können halt auch ganz selbstverständliche Dinge wie z. B Bohrer in einer senkrechten Styropor Platte zu sortieren (kürzlich auf Instructables gesehen) als "Life hack" gepriesen werden. Die Grenzen sind fließend..
toby1525 31.01.2016
3.
Sehr gute Tipps! Besonders der Cornflakes-Pappe-Schutz am 1500Euro MacBookPro. So wertet man Produkte von Apple deutlich auf. *Kopfschüttel*
dissidenten 31.01.2016
4.
Einen Knoten in das Kopfhörerkabel machen? Ich weiß ja nicht, ob das dem Kabel lange Freude bereitet...
umbhaki 31.01.2016
5. Ins Leben gehackt
Zitat von dissidentenEinen Knoten in das Kopfhörerkabel machen? Ich weiß ja nicht, ob das dem Kabel lange Freude bereitet...
Da habe ich stattdessen auch nur einen kleinen Streifen farbiges Klebeband an das Kabel für die rechte Seite gepappt. Kommt mir irgendwie nachhaltiger vor als der Knoten im Kabel. Bin ich jetzt auch ein Lifehacker? Biddebidde!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.