Neue iPhone-App So lesen Sie den SPIEGEL mit einem Handstreich

Kaufen Sie ab sofort Deutschlands Nachrichten-Magazin auch mit dem iPhone. Die SPIEGEL-App verschafft Ihnen ein vollkommen neues Leseerlebnis. Laden Sie unseren eReader herunter, um das aktuelle Heft früher als an jedem Kiosk jetzt auf das Handy zu bekommen.

SPIEGEL ONLINE

DER SPIEGEL auf iPhone und iPod touch - ein neues Leseerlebnis für unterwegs:

  • Mit dem eReader können Sie das komplette Magazin mit ein paar Fingerzeigen lesen. Navigieren Sie mit einem Handstreich durch das Inhaltsverzeichnis, blättern Sie durch die Texte, Bilder und Grafiken. Kippen Sie das Handy in Fotostrecken, um die Bilder groß zu sehen - ganz so, wie Sie es von einer iPhone-App gewohnt sind.
  • Sie bekommen die neueste Ausgabe früher als an jedem Kiosk - immer samstags ab 22 Uhr, wie auch vom E-Paper des SPIEGEL gewohnt.
  • Schneller Download: Das ganze Heft wird über WLan oder 3G in weniger als einer Minute auf Ihr Gerät geladen.
  • Jederzeit verfügbar: Sobald eine Ausgabe auf Ihrem iPhone oder iPod touch gespeichert ist, können Sie sie ohne jedes Nachladen lesen. Auch wenn Sie gerade kein Internet haben - zum Beispiel im Flugzeug oder in der Bahn.
  • Digitale SPIEGEL-Bibliothek: Alte Magazine können Sie unbegrenzt auf Ihrem Gerät verwalten - so bauen Sie sich Ihr eigenes Heftarchiv auf. Selbst wenn Sie die App einmal neu installieren müssen, ist der Bestand über Ihre Registrierungsdaten gesichert.
  • Zugriff aufs E-Paper: Wenn Sie ein E-Paper-Abo fürs iPhone abgeschlossen oder einzelne Ausgaben gekauft haben, bekommen Sie auch den SPIEGEL als PDF für Ihren normalen Computer (mehr...)und das mobile E-Paper für andere Handys und Organizer (mehr...).

Fotostrecke

24  Bilder
SPIEGEL auf dem iPhone: So funktioniert die App

Öffnen Sie einfach iTunes und klicken Sie dann auf den Link, um den eReader des SPIEGEL jetzt kostenlos zu installieren:

iPhone-App des SPIEGEL im iTunes Store herunterladen...

Und so kommt der aktuelle SPIEGEL auf Ihr iPhone oder Ihren iPod touch:

Einzelne Ausgabe kaufen: Um ein Heft in die App zu laden, können Sie es direkt im iTunes-Store von Apple kaufen. Wie es genau funktioniert, erfahren Sie in dieser Fotostrecke.... Ein Wort zum Preis: Eine einzelne SPIEGEL-Ausgabe kostet über den iTunes-Store 3,99 Euro. Sie wundern sich über diesen für den SPIEGEL ungewöhnlichen Preis? Anbieter von Inhalten können in Apples iTunes Store die Preise nicht frei wählen. Wir empfehlen Ihnen auch unsere günstigen Abo-Angebote ab 2,64 Euro pro Ausgabe (mehr...):

Abonnieren: Jede Woche das Heft bequem auf das iPhone und den iPod touch bekommen - alle Details hier:

So funktioniert das Abo
Wählen Sie aus, was auf Sie zutrifft:
Ich habe noch kein SPIEGEL-Abo
Wenn Sie den SPIEGEL als digitale Ausgabe abonnieren, können Sie das Magazin jede Woche auf dem iPhone, iPod touch, iPad und Ihrem Computer lesen. Elf Ausgaben für nur 29 Euro im Testabo - pro Ausgabe sind das 2,64 Euro mehr erfahren...

Wenn Sie damit fertig sind, hinterlegen Sie in der App nur Ihr Login und Ihr Passwort - wie das geht, erfahren Sie in dieser Fotostrecke...
Ich bin schon Abonnent des digitalen SPIEGEL
Dann brauchen Sie in der App nur Ihr Login und Ihr Passwort zu hinterlegen, schon geht es los - wie das geht, erfahren Sie in dieser Fotostrecke...
Ich bin Abonnent des gedruckten SPIEGEL
Sie erhalten die iPhone-Version des SPIEGEL, indem Sie Ihr Abo um unser günstiges digitales SPIEGEL-Abo erweitern - für nur 13 Euro im Halbjahr. Klicken Sie hier, um mehr über den digitalen SPIEGEL (das auch fürs iPad und Ihren Computer funktioniert) zu erfahren und das vergünstigte Digital-Abo abzuschließen... Wenn Sie damit fertig sind, hinterlegen Sie in der App nur Ihr Login und Ihr Passwort - wie das geht, erfahren Sie in dieser Fotostrecke...

Alternativ können Sie eine einzelne Ausgabe für 3,99 Euro über den iTunes Store auf Ihr iPhone oder Ihren iPod touch laden. Wie das geht, erfahren Sie ebenfalls in dieser Fotostrecke...

Überblick über das E-Paper und unsere anderen Mobil-Angebote:



Forum - Wie finden Sie die iPhone-App des SPIEGEL?
insgesamt 112 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
ADie 19.02.2010
1. Spiegel lesen auf dem Smartphone
Zitat von sysopDeutschlands Nachrichtenmagazin unterwegs auf dem iPhone lesen: Die SPIEGEL-App verschafft Ihnen ein vollkommen neues Leseerlebnis. Wie finden Sie unseren eReader?
Nein, das passt nicht zusammen. Die wichtigsten Nachrichten von Spiegel-Online lese ich gerne auf dem Smartphone. Aber um den SPIEGEL richtig zu lesen, brauche ich eine große Lesefläche. Und eine bequeme Sitzhaltung. Geht schlecht mit so einem Gerät. Sobaldd es Smartphones mit Beamer gibt: vielleicht.
Bala Clava 19.02.2010
2. Boh eye!
Zitat von sysopDeutschlands Nachrichtenmagazin unterwegs auf dem iPhone lesen: Die SPIEGEL-App verschafft Ihnen ein vollkommen neues Leseerlebnis. Wie finden Sie unseren eReader?
Wie geil ist das denn? Spiegel, on, line. Ich fasse's nich.
Krassmus 19.02.2010
3. Interessantes Geschäftsmodell, aber ..
Ich meine mich wage erinnern zu können, dass die Netzwelt-Redakteure sich mal lustig gemacht haben, dass bei ihnen viele Anfragen gekommen seien, warum es keine Spiegel-App für das iPhone gibt. Ja warum nicht? Vielleicht weil es eine Internetseite von Spiegel gibt, die man vom iPhone aus ganz gut navigieren kann? Und für den Rest gibt es das echte Magazin. Ich will mir doch nicht die Titelstory, die im Heft über zehn Seiten geht, nicht auf dem Handy durchlesen.
takeo_ischi 19.02.2010
4.
Zitat von ADieNein, das passt nicht zusammen. Die wichtigsten Nachrichten von Spiegel-Online lese ich gerne auf dem Smartphone. Aber um den SPIEGEL richtig zu lesen, brauche ich eine große Lesefläche. Und eine bequeme Sitzhaltung. Geht schlecht mit so einem Gerät. Sobaldd es Smartphones mit Beamer gibt: vielleicht.
Ja, das wäre toll. Dann könnte man sich immer direkt an den Ort des Geschehens beamen...
Motorpsycho 19.02.2010
5.
Ich find´s gut, dass es das nur für das iPhone gibt, denn auf diese Weise, komme ich erst gar nicht in Versuchung.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.