"Stupid Hackathon" Vollrausch-Brillen und ein twitternder Dildo

Beim "Stupid Hackathon" in New York haben junge Nerds einen Tag lang Dinge erfunden, die wirklich niemand braucht. Von der Sexting-App bis zum liebesbedürftigen Roboter. Sandra Sperber stellt in Videos die fünf absurdesten Projekte vor.

SPIEGEL ONLINE

Top 5: Die 3D-Brille mit Vollrausch-Feeling

SPIEGEL ONLINE
Top 4: Die Sexting-App für Betrunkene

SPIEGEL ONLINE
Top 3: Der nervtötende Roboter

SPIEGEL ONLINE

Top 2: Das iPad zum Aufsetzen

SPIEGEL ONLINE

Top 1: Der twitternde Dildo

SPIEGEL ONLINE



© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.