Software-Test: Die besten Fotoverwalter für Linux

Von Robert Seetzen

Fotos sichten, Rohdaten verarbeiten, die Ergebnisse archivieren und exportieren: Fotografen brauchen eine Software für alles oder Programme, die gut zusammenarbeiten. Geht das mit Linux? Das Fachmagazin "c't kompakt Linux" hat acht Programme getestet.

Moderne Foto-Programme sind Alleskönner: Sie importieren Bilddateien direkt von der Speicherkarte, man kann bequem die frisch importierten Aufnahmen sichten, interessante Bilder markieren und verschlagworten. Dann führen möglichst kurze Wege zu den Bearbeitungswerkzeugen - idealerweise finden beide Arbeitsgänge in einem Fenster statt.

Häufig arbeiten die Programme verlustfrei und sammeln alle Bearbeitungsschritte in einer Befehlsliste, die sie bei jeder Verwendung des Bildes erneut anwenden - die Originalbilddatei bleibt dabei unverändert.

Für Windows-Rechner und Macs gibt es einige solcher Alleskönner - aber wie sieht es unter Linux aus? Spezialprogramme und Alleskönner - acht Linux-Bildverarbeiter im Überblick.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Netzwelt
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Gadgets
RSS
alles zum Thema Bildbearbeitung
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Gefunden in

  Foto-Tools für Linux:  Die Ergebnisse im Überblick Zur Großansicht

Foto-Tools für Linux: Die Ergebnisse im Überblick

Fotostrecke
Bildbearbeitung: Gimp versus Photoshop

Fotostrecke
Bildbearbeitung mit GIMP: Batch-Verarbeitung leicht gemacht

Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon kaufen.