Windows-Smartphone Was Android- und iPhone-Nutzer über das neue Nokia wissen müssen

Windows Phone 8.1 kommt. Was nach einem kleinen Update klingt, bringt zahlreiche Verbesserungen für Nokias Lumia-Smartphones. Zeit also, sich die Alternative zu Android und dem iPhone genauer anzuschauen.

Von Watson.ch-Autor Oliver Wietlisbach


Ich bin der typische Handynutzer. Jahrelang ein Nokia - weil alle eins hatten, dann ein iPhone - weil alle eins hatten. Als Digital-Redakteur führe ich als Zweithandy ein Android-Gerät mit mir rum, schließlich ist Android seit 2013 sogar in der iPhone-Hochburg Schweiz das populärste Betriebssystem.

Privat bin ich allerdings schon vor drei Jahren zu Nokia zurückgekehrt. Auf die Standardfrage "Ist das denn gut?", antworte ich jeweils nur: "Mir gefällt's". Einen iPhone- oder Android-Besitzer von etwas Neuem - sprich einem Nokia mit Windows Phone - überzeugen zu wollen, ist schwieriger als am Nordpool einen Kühlschrank zu verkaufen. Auch beim Handykauf gilt die alte Redewendung: Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.

Eingeschworene iPhone- und Android-Fans können an dieser Stelle getrost aufhören zu lesen. Für alle anderen, die dieses Jahr mal etwas Neues ausprobieren wollen, haben wir hier die wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen Windows Phone 8.1 zusammengetragen.

1. Haben Nokias noch immer dieses alte, popelige Betriebssystem?

Nein. Auf jedem Lumia-Smartphone von Nokia läuft Windows Phone. Das Betriebssystem hat nichts mit Symbian oder dem alten Windows Mobile am Hut und ist in der neusten Version 8.1 auf Augenhöhe mit Android (Samsung, Sony, HTC etc.) und iOS (Apple).

Das neue Nokia Lumia 930
Flickr/ NokiaOfficial

Das neue Nokia Lumia 930

2. Ist Nokia mit Windows Phone einfach zu nutzen?

Der Homescreen von Windows Phone unterscheidet sich deutlich von Android und iOS. Grundsätzlich ist Windows Phone aber schnell zu verstehen und leicht zu nutzen.

3. Ist Windows Phone wirklich so intuitiv wie das iPhone?

Die Benutzeroberfläche ist auf das Wichtigste reduziert und übersichtlich. Das Betriebssystem verzichtet auf mehrere Homescreens und Ordner.

Apps werden nicht als Icons, sondern als Kacheln angezeigt, die frei angeordnet, vergrößert und verkleinert werden können. So wird der knappe Platz auf Smartphone-Displays ideal ausgenutzt.

  Auf dem Homescreen scrollt man nach unten, um Apps zu erreichen, die man selten nutzt

Auf dem Homescreen scrollt man nach unten, um Apps zu erreichen, die man selten nutzt

Nicht nur Apps, auch Webseiten, Kontakte, Facebook-Seiten, WhatsApp-Chats, Fotoalben, Musik-Playlists, Zugtickets etc. können als Kachel abgelegt werden.

Die Kachel der watson-Website lässt sich in drei Größen darstellen. Wird die Kachel vergrößert, zeigt sie den Titel der neuesten Artikel an

Die Kachel der watson-Website lässt sich in drei Größen darstellen. Wird die Kachel vergrößert, zeigt sie den Titel der neuesten Artikel an

4. Ich habe gehört, dass Nokia an Microsoft verkauft worden ist? Gibt es künftig überhaupt noch neue Nokia-Smartphones?

Ja, sie werden aber vermutlich unter einem anderen Namen verkauft. Nokias Smartphone-Abteilung gehört seit diesem Jahr zu Microsoft. Der Name Nokia dürfte früher oder später von den neuen Smartphones verschwinden. In einer Übergangsphase könnte auf den neuen Lumia-Smartphones "Nokia by Microsoft" stehen. Die finnische Firma Nokia besteht ohne Handy-Abteilung weiter und entwickelt unter anderem die Karten-App Here Maps.

5. Hat Windows Phone gleich viele Apps wie das iPhone oder Android?

Nein, die Auswahl ist deutlich geringer. Der Durchschnittsnutzer wird bei aktuell 270.000 Apps trotzdem das Meiste finden, was er sucht. Fehlt eine App, gibt es meist sehr schnell eine inoffizielle Version. Am besten einfach mal nach "Rudy Huyn" im Windows Store suchen...

6. Okay, aber gibt es Apps wie Facebook, Facebook Messenger, SBB, Quizduell, Instagram, WhatsApp, Twitter, Skype, Spotify oder Snapchat?

Ja, die großen Namen sind mehr oder weniger alle vertreten. Was oft fehlt, sind Schweizer Apps, da Windows Phone hierzulande mit rund fünf Prozent Marktanteil eine kleine Rolle spielt.

7. Welche wichtigen Apps fehlen?

Wer vor allem Google-Apps nutzt, muss nach Alternativen suchen. Chrome, Gmail oder Google Maps sucht man im Windows Store vergeblich, aber auch viele Schweizer Apps wie etwa Threema sowie das eine oder andere brandneue Spiel tauchen erst mit Verspätung auf. Nokia, Microsoft und Dritthersteller füllen die Lücken mit eigenen Apps, welche die Google-Anwendungen teils vergessen machen.

8. Hält der Akku bei einem Nokia Lumia länger als beim iPhone?

Der Akku im neuen Lumia 930 ist zwar deutlich grösser, Wunder sollte man aber keine erwarten. Bei intensiver Nutzung hält er kaum länger als einen Tag durch.

9. Wie kann ich ein Nokia kabellos aufladen?

Das neue Lumia 930 lässt sich kabellos aufladen, wenn es auf eine Ladestation gelegt wird. Dies funktioniert auch mit dem älteren Lumia 920. Andere Lumias müssen in eine Hülle gesteckt werden, um sie kabellos mit Strom zu versorgen.

Das Lumia 930 lädt kabellos, wenn es auf einer Ladestation liegt
watson

Das Lumia 930 lädt kabellos, wenn es auf einer Ladestation liegt

10. Wie gut ist die Kamera bei Nokia?

Nokia gilt mit seinen Smartphone-Kameras als führend. In den Spitzenmodellen Lumia 930 und 1020 werden Kameras mit 20 und 41 Megapixel verbaut.

11. Kann ich meine Nachrichten, Kontakte, Fotos, Musik etc. von Android oder dem iPhone auf Windows Phone übertagen?

Ja. Eine Anleitung für Android-Nutzer gibt es hier. iPhone-Nutzer lesen hier weiter.

12. Kann ich meine Apps und Games von Android oder dem iPhone auf Windows Phone übertragen?

Nein.

13. Kann ich meine iTunes-Musik auf mein Nokia übertragen?

Wenn Sie einen PC mit Windows 8 oder Windows 7 oder einen Mac haben, können Sie Ihre iTunes-Musik mit der Windows Phone-App für den Desktop auf Ihr Handy kopieren. Wenn Sie Windows Vista oder Windows XP verwenden, können Sie Ihre Musik mit dem Windows-Explorer kopieren.

14. Kann ich meine Fotos, Videos und Dokumente vom PC oder Mac auf mein Nokia übertragen?

Für die Übertragung der Daten gibt es je nach Gerät (PC, Mac) und Betriebssystem unterschiedliche Möglichkeiten. Beispielsweise können mit der App OneDrive für Windows, Windows Phone, iOS, Mac und Android Dateien zwischen allen möglichen Geräten und Betriebssystemen synchronisiert werden. Auf dieser Seite werden sämtliche Übertragungsmöglichkeiten erläutert.

15. Kann ich meine Apps, Nachrichten, Fotos, etc. wie beim iPhone als Back-up in der Cloud speichern?

Ja. Apps, die App-Einstellungen, SMS, Fotos und Videos werden von Windows Phone auf Wunsch in der Cloud (Online-Speicher) gespeichert. Kauft man ein neues Lumia mit Windows Phone, kann man mit dem Back-up alle Daten und Einstellungen wieder herstellen.

Kacheln mit Hintergrundbild auf dem Windows-Smartphone
watson

Kacheln mit Hintergrundbild auf dem Windows-Smartphone

16. Kann ich bei Windows Phone jedes Detail so einstellen, wie ich es von Android gewohnt bin?

Mit der neuen Version Windows Phone 8.1 lässt sich so gut wie alles nach dem eigenen Geschmack konfigurieren: Hintergrundbild, was in der Benachrichtigungszentrale erscheint, erlaubter Datenverbrauch über das Mobilfunknetz etc.

17. Erhalte ich bei Nokia wie beim iPhone jahrelang Updates?

Alle Lumias mit Windows Phone 8 erhalten im Laufe des Sommers das Update auf Windows Phone 8.1. Ältere Geräte können nicht aktualisiert werden, erhalten aber weiter Sicherheitsupdates.

18. Kann ich ein gestohlenes Nokia wie mein iPhone am PC orten, die Daten aus der Ferne löschen und das Smartphone unbrauchbar machen?

Auf windowsphone.com können Sie Ihr Windows Phone klingeln lassen, sperren, löschen oder auf einer Karte anzeigen. Das Smartphone aus der Ferne unbrauchbar zu machen, ist derzeit noch nicht möglich.

19. Ist Windows Phone sicher?

Da Windows Phone weit weniger verbreitet ist als Android und das iPhone, existiert kaum Schadsoftware für das Betriebssystem.

20. Hat Windows Phone Widgets wie Android?

Die Aufgabe der Widgets übernehmen die Kacheln. Sie zeigen zum Beispiel neue Nachrichten, Fotos oder das Wetter direkt auf dem Homescreen an.

21. Ok, die Kacheln sind nett, aber gibt es keine Ordner?

Jein. Windows Phone benötigt im Prinzip keine Ordner, da das Kachel-Design auf einem Full-HD-Display sehr viele Apps auf dem Homescreen ermöglicht. Wer nicht darauf verzichten mag, kann sich die Ordner-Funktion mit der Gratis-App "Anwendungsordner" nachrüsten.

22. Sind Nokia-Smartphones qualitativ gut gebaut?

Soll die Frage ein Scherz sein?

23. Hat Windows Phone wie Android einen Datei-Manager?

Ein Datei-Manager ist im Betriebssystem nicht integriert, kann aber mit der Gratis-App "Dateien" nachgerüstet werden.

Nokia-Smartphones im Größenvergleich mit Samsungs Galaxy S4 (r.) und dem iPhone 5
watson

Nokia-Smartphones im Größenvergleich mit Samsungs Galaxy S4 (r.) und dem iPhone 5

24. Hat Windows Phone ein Pendant zu Siri oder Google Now?

Der Sprachassistent von Windows Phone heißt Cortana. Cortana versteht derzeit allerdings nur Englisch.

25. Unterstützt Windows Phone externe Speicherkarten?

Ja. Nokia bietet dies aber in der Regel nur bei günstigeren Geräten mit einem kleinen internen Speicher an.

26. Gibt es Google Maps für Windows Phone?

Nein. Es gibt allerdings mehrere gute Karten-Apps im Windows Store, die auf Google-Maps basieren. Die offizielle Alternative heißt Here Maps und kommt von Nokia. Der Vorteil: Das Kartenmaterial ganzer Länder kann mit einem Klick heruntergeladen werden. Here Maps ist somit vollständig offline nutzbar.

Nokia Lumia 635 mit Wischtastatur
Flickr/ NokiaOfficial

Nokia Lumia 635 mit Wischtastatur

27. Hat Windows Phone wie Android eine Wisch-Tastatur?

Ja, sie ist in Windows Phone 8.1 integriert. Wörter müssen nicht getippt werden, sondern können mit Wischgesten über der Tastatur schneller eingegeben werden.

28. Haben Nokias Lumias eine Autonavigationsfunktion?

Ja. Die Navi-App von Nokia heißt Here Drive+. Sie ist gratis und lässt sich auch offline nutzen, was insbesondere im Ausland von Vorteil ist.

29. Hat Nokia eine kostenlose Musik-Streaming-App?

Ja, sie heißt MixRadio. Playlists können auf dem Handy gespeichert werden. In der Gratis-Version lassen sich aber nicht einzelne Songs auswählen.

30. Hat Windows Phone einen Kinder-Modus?

Ja. Eltern können einen zweiten Homescreen für ihre Kinder einrichten. Diese haben dann nur auf ausgewählte Apps und Games auf diesem Kinder-Homescreen Zugriff.

31. Unterstützt Windows Phone VPN?

Ja.

32. Unterstützt Windows Phone iCloud, Exchange und Office 365?

Ja.

33. Wird sich Nokia mit Windows Phone gegen das iPhone und Android behaupten können?

Laut Microsoft hat Windows Phone weltweit nur vier Prozent Marktanteil. Windows Phone wächst allerdings schneller als jedes andere Betriebssystem. Android wird weltweit das populärste Betriebssystem bleiben. Windows Phone hat sich als dritte Kraft hinter Android und dem iPhone etabliert und wird nicht wieder verschwinden.

34. Welches Lumia ist denn nun das beste?

Ganz eindeutig das Lumia 930.

Nokia Lumia 930 mit Windows Phone 8.1
watson

Nokia Lumia 930 mit Windows Phone 8.1

35. Okay, ich hab's kapiert, Windows Phone ist super. Aber gibt es auch Nokia-Smartphones mit Android?

Die Nokia-X-Serie läuft mit einer Android-Version, die von Nokia bzw. Microsoft stark modifiziert worden ist. Wer Google-Apps auf einem Nokia-Gerät haben möchte, sollte diesen Artikel lesen. Das Problem: Microsoft wird künftig keine weiteren Android-Handys anbieten.

Das Nokia X mit Android
Flickr/ NokiaOfficial

Das Nokia X mit Android

36. Ich kauf mir doch lieber ein neues iPhone oder Android-Smartphone.

Okay, hier geht's zu den Testberichten der neusten Geräte bei watson.com. Und hier zu den Hardware-Tests bei SPIEGEL ONLINE.

Originalartikel des Schweizer Newsportals watson.ch .

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 80 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
termin8r 23.07.2014
1. Das Nokia?
Zitat von sysopFlickr/ NokiaOfficialWindows Phone 8.1 kommt. Was nach einem kleinen Update klingt, bringt zahlreiche Verbesserungen für Nokias Lumia-Smartphones. Zeit also, sich die Alternative zu Android und dem iPhone genauer anzuschauen. http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/was-android-und-iphone-nutzer-ueber-das-neue-nokia-wissen-muessen-a-982133.html
Nennt ihr das neue iPhone jetzt auch "das neue Apple"? Irgendwie doof, oder?
joot 23.07.2014
2. Hab von der Firma ein Lumia 925 in die Hand gedrückt bekommen
Wer von Android kommt und sich wenigstens ein bissl für die Nutzungsmöglichkeiten von Smartphones interessiert, wird von der reduzierten Oberfläche und dem geringen App-Angebot unter Windows Phone enttäuscht sein. 8.1 bringt ein paar überfällige Verbesserungen, aber im Vergleich zu Android und auch iOS ist das System immer noch extrem rückständig. Optik ist eben nicht alles. Das Firmen-Nokia ist bei mir mittlerweile wieder in die Schublade gewandert, nutze mein altes Nexus weiter.
polyglottis 23.07.2014
3. Lumia 1520 rocks
WP 8.1 ist apple und android-Nepp haushoch überlegen. Das Lumia 1520 wird noch Jahre, das überlegene Smartphone sein. Vor Android graust es mir, krieg ich Panikattacken. WP 8.1 ist so intuitiv spielend einfach zu bedienen. Die back-up funktion stellt alle Dateien und apps nach einem Reset wieder her, einfach traumhaft. Schade, dass MS den Trend vor Jahren verpennt hat und jetzt dem Markt hinterher rennt.
mbraun09 23.07.2014
4. Ich weiß
Ich weiß, dass ich nie mehr ein Windows Phone haben will. Dazu sind alle Windows Phones gleich, egal wie viele Nokia monatlich raushaut.
Sid Vicious 23.07.2014
5. Wieso rückständig?
Zitat von jootWer von Android kommt und sich wenigstens ein bissl für die Nutzungsmöglichkeiten von Smartphones interessiert, wird von der reduzierten Oberfläche und dem geringen App-Angebot unter Windows Phone enttäuscht sein. 8.1 bringt ein paar überfällige Verbesserungen, aber im Vergleich zu Android und auch iOS ist das System immer noch extrem rückständig. Optik ist eben nicht alles. Das Firmen-Nokia ist bei mir mittlerweile wieder in die Schublade gewandert, nutze mein altes Nexus weiter.
Es stimmt, dass das App-Angebot deutlich kleiner ausfällt. Allerdings heißt das so gut wie nie, dass man keine App für einen bestimmten Zweck findet, sondern lediglich, dass man dafür nicht 20 sondern nur 2 oder 3 verschiedene Apps zur Auswahl hat. Ansonstan ist WP8.1 ein sehr aufgeräumtes, sehr flüssiges System, das in keinster Weise rückstängig gegenüber iOS oder Android ist. Die Navi-App "Here Drive+" ist die Beste, die ich kenne (nicht nur wegen der Offline-Karten).
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.