Angeklickt

Angeklickt Zieh! Sie! An!

Vorher-Nachher-Bild von shadedcorners auf "Repair Her Armor": Richtige Rüstung Zur Großansicht
Repair Her Armor

Vorher-Nachher-Bild von shadedcorners auf "Repair Her Armor": Richtige Rüstung

 |

In Fantasy-Spielen und Comics gibt es schlagkräftige Frauen - doch die haben oft lächerlich wenig an. Ganz zu schweigen von Rüstungen, die Brüste betonen und gerade dadurch ihre Trägerinnen im realen Konfliktfall maximal verwundbar machen würden. Ein Blog bietet dringend benötigte Reparaturarbeiten an.

Auf "Repair Her Armor" werden Vorher-Nachher-Bilder gesammelt: Die kraftstrotzende Superheldin, muskelbepackt und mit nacktem Bauch auf der einen Seite, mit schützenden Platten versehen auf der anderen . Während männliche Spielfiguren meist in stattlichen Rüstungen auftreten, Spielen die weiblichen Pendants offenbar gern mit der Gefahr einer Blasenentzündung.

"Wenn meine Heldin nur einen Schlüpper und 'nen Gürtel plus BH trägt, müsste sie schon allein auf dem Weg nach Winterfeste erfrieren", schreibt Yasmina Banaszczuk in ihrem Blog "Frau Dingens" über die allzu deutlich ausgestellten Geschlechtsteile von Frauen in Spielen. "Wenn für euch das zum Spielerlebnis dazu gehört, kein Ding. Cool. Haut rein. Es geht einfach darum, eine Wahl haben zu können."

Wie auch Tica, die Bloggerin hinter "Repair Her Armor", verweist sie auf einen interessanten Artikelin Sachen Rüstungsfragen. Gezeigt wird, wie es einer Kriegerin in einer tief dekolletierten Rüstung im Kampf ergehen würde. Einerseits würden Schwerter und Pfeile direkt auf eine Körperregion gelenkt, die es eigentlich zu schützen gilt. Doch damit nicht genug: Würde die Kämpferin stürzen, könnte der Druck auf die beiden Brustkugeln der Rüstung das Brustbein brechen - und Lunge und Herz in Mitleidenschaft ziehen.

Diesen Artikel...
16 Leserkommentare Diskutieren Sie mit!
cthullhu 17.06.2013
ZWV@SPON 17.06.2013
arkih 17.06.2013
nachtmahr79 17.06.2013
Firewing6 17.06.2013
tibuka 18.06.2013
Tabman 18.06.2013
Trueless 18.06.2013
electricdawn 18.06.2013
electricdawn 18.06.2013
Rumdriever 18.06.2013
fullmetalbiochemist 18.06.2013
habsgewusst 18.06.2013
Hesekiel 18.06.2013
eulenspiegel1979 18.06.2013
datalien 18.06.2013
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Netzwelt
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Games
RSS
alles zum Thema Angeklickt
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon kaufen.