Angespielt Schleichende Götter und schlechte Witze

"Deus Ex" schleicht durch die Zukunft, "From Dust" formt Landschaften, "Xenoblade Chronicles" kämpft um den Rollenspielthron und "Shadows of the Damned" möchte ein Witz sein während "Call of Juarez: The Cartel" in den Drogenkrieg zieht. Die wichtigsten Spiele des Monats.

SPIEGEL ONLINE



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Venturist 08.09.2011
1. ... nicht zu vergessen:
"Dead Island" - hoffentlich mit Reiserücktrittsversicherung.
darl_kall 08.09.2011
2. ... nicht zu vergessen pt. II:
"Gears of War 3" Allein schon deshalb, da der dritte Teil eine "ab18"-Bewertung und somit (relativ) unzensiert in die deutschen Läden kommen soll. Aber noch viel wichtiger: weil Teil 2 eines der größten Spiele aller Zeiten ist! :)
spyro 09.09.2011
3. Geht's eigentlich noch kürzer?
20 Sekunden für Spiele die mitunter 20 Stunden dauern. SPON macht's möglich, aber das ist doch viel zu lange. Wie wär's wenn SPON mal versucht das ganze auf unter 5 Sekunden zu drücken, na wie wär's *augenroll*? Demnächst: Bücher in 10 Sekunden, Filme in 3?
kein_gut_mensch 09.09.2011
4. Das stimmt
Zitat von spyro20 Sekunden für Spiele die mitunter 20 Stunden dauern. SPON macht's möglich, aber das ist doch viel zu lange. Wie wär's wenn SPON mal versucht das ganze auf unter 5 Sekunden zu drücken, na wie wär's *augenroll*? Demnächst: Bücher in 10 Sekunden, Filme in 3?
Sie haben Recht hätte ruhig etwas umfangreicher sein können. Aber das schöne ist das hier auch mal Spiele kritisiert werden die auch wirklich schlecht sind. Das werden Sie in der einschlägigen Fachpresse (gerade auf Grund der letzten 2 Kommentare über die Spielepresse hier bei SPON) nicht erleben. Gut das SPON nicht in der Abhängigkeit der großen Publisher steht ;-)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.