Game-Geschenktipps zu Weihnachten: Hier spielen Sie richtig

Von

Maskierte Superhelden, schießende Mutanten oder träge ermittelnde Polizisten: Das Angebot an Spielen ist gerade zu Weihnachten gigantisch, da fällt der Kauf des richtigen Geschenks schwer. Wir treffen für Sie eine Vorauswahl. Viel Spaß beim Daddeln unterm Christbaum!

Maskierte Rächer beschützen ihre Stadt, große und kleine Jungs bestehen wilde Abenteuer und uralte Pixelhelden feiern ihr Comeback: Einmal mehr ist das Angebot an Videospielen vor Weihnachten riesig, für Laien fast unübersichtlich. Wir helfen Ihnen und stellen die besten Games vor. Mit unserer Vorauswahl können Sie selbst auf den letzten Drücker noch das Richtige kaufen.

Im ersten Teil stellen wir Actiontitel, Rollen- und Strategiespiele vor, später folgt ein zweiter Teil mit Sportspielen und Titeln, mit denen sich die ganze Familie vergnügen kann.

Wie immer gilt beim Kauf: Achten Sie auf das Format! So vermeiden Sie Enttäuschungen. Erkundigen Sie sich, welche Geräte der zu Beschenkende besitzt, ob Playstation 3, Xbox 360 oder Wii. Versuchen Sie in Erfahrung zu bringen, wie leistungsfähig der PC ist. Noch komplizierter: Einige der vorgestellten Spiele benötigen eine Zusatzausstattung wie eine Kamera, die Bewegungen erkennt oder zusätzliche Controller. Sie finden diese Angaben auch in der Produktbeschreibung.

Und nicht zuletzt: Beachten Sie die Altersfreigabe! Einige der hier vorgestellten Titel dürfen nicht an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft werden, in der Regel mit gutem Grund. Sie sollten sie also auch nicht geschenkt bekommen. Denn wer will schon ausgerechnet zu Weihnachten verstörte Kinder?

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 25 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. plem
kuchenjohnny 15.12.2011
Zitat von sysopMaskierte Superhelden, schießende Mutanten oder*träge ermittelnde Polizisten: Das Angebot an Spielen ist gerade zu Weihnachten gigantisch, da fällt der Kauf*des richtigen*Geschenks schwer. Wir*treffen für Sie eine Vorauswahl.*Viel Spaß beim Daddeln unterm Christbaum! Game-Geschenktipps zu Weihnachten: Hier*spielen Sie richtig - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt (http://www.spiegel.de/netzwelt/games/0,1518,803137,00.html)
Und genau das darf man von der Spon-Redaktion noch erwarten!
2. "Daddeln" kein Mensch benutzt dieses Wort
azzi 15.12.2011
Erstmal musste ich mich wieder über das Wort "daddeln" in der Einleitung ärgern, ich hab noch nie gehört das jemand das Wort tatsächlich benutzt, mal von der Generation abgesehn die Videospielen noch nie auch nur nahe gekommen sind. Aber das nur so am Rande. Bei Rollenspielen sollte man "The Witcher 2" nicht vergessen, imo eines der besten spiele dieses Jahres. Bei Multiplayer Spielen empfehle ich Battlefield 3 für alle Shooter Fans.
3.
MrSelfDestruct 15.12.2011
Zitat von azziErstmal musste ich mich wieder über das Wort "daddeln" in der Einleitung ärgern, ich hab noch nie gehört das jemand das Wort tatsächlich benutzt, mal von der Generation abgesehn die Videospielen noch nie auch nur nahe gekommen sind. Aber das nur so am Rande.
Blödsinn. Kenne viele Leute, die dieses (seltsame) Wort benutzen. Von wegen "Generation, die Videospiele noch nie nahe gekommen sind"... lol
4. Warum nicht mal in den Wald gehen...
ZiehblankButzemann 15.12.2011
...und mit den Wildschweinen Fangen spielen. Angry Pigs statt Angry Birds ist angesagt an Heilig Abend. Übrigens soll da ja auch der Jesus geboren worden sein. Viele habens anscheinend schon vergessen. Am besten über die Feiertage eine Lan-Party mit Wattepusten bis sich der Bildschirm wehrt und anschließend ein I-Phone weitwerfen um mal zu sehen wie kulant Apple mit seinen Kunden umgeht. Ach Du Schande, die Verwandtschaft will auch noch kommen, können die nicht die Geschenke beim Nachbarn abgeben ich hab jetzt einfach keinen Bock auf Pause zu drücken. Frohes Fest und lasst die Sau rein, dem Obelix hat sie zumindest immer ausgezeichnet gemundet.
5.
Acalot 15.12.2011
Zitat von sysopMaskierte Superhelden, schießende Mutanten oder*träge ermittelnde Polizisten: Das Angebot an Spielen ist gerade zu Weihnachten gigantisch, da fällt der Kauf*des richtigen*Geschenks schwer. Wir*treffen für Sie eine Vorauswahl.*Viel Spaß beim Daddeln unterm Christbaum! Game-Geschenktipps zu Weihnachten: Hier*spielen Sie richtig - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt (http://www.spiegel.de/netzwelt/games/0,1518,803137,00.html)
Bei Battlefield 3 "verschenken sie lieber etwas schöneres" Wie soll man denn bitte das verstehen ?
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Netzwelt
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Games
RSS
alles zum Thema Games
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 25 Kommentare


Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.A.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon kaufen.