"Anno 1800" Das Spiel, das Fans und Serie versöhnen soll

"Anno 1800"
Ubisoft

"Anno 1800"

Von


"Anno" ist eine deutsche Aufbauspiel-Reihe, die vor allem in Deutschland beliebt ist. Doch das bislang letzte Spiel der Serie, "Anno 2205", wurde nicht mehr so geliebt wie ältere Teile. Fans haderten wegen des Zukunftsszenarios mit dem Spiel, zudem konnten viele neue Spielelemente sowie die Kampagne nicht überzeugen. Mit "Anno 1800" will Blue Byte die Anhänger der Reihe nun wieder glücklich machen.

Im Spiel will der Handel genauso überblickt werden wie die Kultur in der eigenen Stadt: Steht etwa die Schule an der richtigen Stelle? Und wie ausufernd soll eigentlich der Zoo werden, den man jetzt bauen kann? Diese Fragen gilt es ebenso zu beantworten, wie die, welche Schiffe Teil der Flotte sind. Und man darf bei alledem nicht vergessen, darüber nachzudenken, wie die Ressourcen optimal genutzt werden können.

Blue Byte hat das Spiel in einer Zeit verortet, in der die westliche Gesellschaft viele Umbrüche erlebte - allen voran die Industrialisierung. Eine Aufgabe im Spiel ist es auch, die Bevölkerung vor zu arger Verschmutzung zu schützen. Also baut man die Fabriken besser in einem Viertel, in dem keine Menschen wohnen, oder man behilft sich mit Grünflächen. Kämpfe werden derweil wieder im Wasser zwischen Kampfschiffen stattfinden, an Land wird es keine Truppen geben.

"Anno 1800"
Ubisoft

"Anno 1800"

Beim Probespielen hatte ich den Eindruck, dass "Anno 1800" ein äußerst detailreiches, charmantes Spiel wird, das die Stärken der alten Teile weiterführt. Man wird viel Zeit damit verbringen können, seine Städte so schön und sinnvoll wie möglich zu gestalten. Nach wie vor ist es allerdings nur möglich, Straßen in die vier Himmelsrichtungen zu bauen. Es gibt keine Schrägen, keine Runden. Das ist dann wohl eine Baustelle für den nächsten Teil.


Das Spiel erscheint am 26. Februar 2019 für den PC.



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.