Sony-Konsole: So könnte der Playstation-4-Controller aussehen

Im Netz ist ein Foto aufgetaucht, das einen Prototyp des Controllers der Playstation 4 zeigen soll. Sonys neue Konsole wird vermutlich in der nächsten Woche vorgestellt. Branchenblogs halten das Bild für echt.

Angeblicher Controller: Die Website "Destructoid" hat das Bild als erste veröffentlicht Zur Großansicht

Angeblicher Controller: Die Website "Destructoid" hat das Bild als erste veröffentlicht

Für den 20. Februar hat Sony nach New York geladen, vermutlich will der Konzern dort die Playstation 4 enthüllen. Schon eine Woche vorher ist im Internet ein Foto aufgetaucht, auf dem angeblich der Controller der neuen Konsole zu sehen ist. Die Spiele-Website "Destructoid" hat es veröffentlicht, unter der Überschrift: "Was zur Hölle? Ist das der neue Playstation-Controller?"

Denn auf den ersten Blick ist nicht viel neu am gezeigten Gerät - abgesehen von einem rätselhaften blauen Lichtfeld an der Oberseite. Ansonsten sieht es aus wie eine klobige Version des bekannten Dual-Shock-Controllers. Bei genauerem Hinsehen ist jedoch in der Mitte des Geräts eine schwarze Fläche zu erkennen, bei der es sich um Touchscreens handeln könnte. Das würde die Spekulationen von Spieleblogs bestätigen, dass der neue Controller ähnlich wie die Mobilkonsole PS Vita über ein Touchpad verfügt.

Sony gibt keinen Kommentar ab

Eine "Quelle aus der Industrie" habe bestätigt, dass das Foto echt sei, schreibt das Spieleblog "Kotaku". Allerdings handele es sich wohl nicht um die finale Version des Controllers, das gezeigte Gerät sei wahrscheinlich nur ein Prototyp. Sony habe mit mehreren Controller-Varianten experimentiert, schreibt "Destructoid".

Der Konzern möchte sich zum geleakten Foto offenbar nicht äußern. Auf eine Abfrage von "Kotaku" antwortete Sony: "Gerüchte und Spekulationen können wir nicht kommentieren."

tib

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Netzwelt
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Games
RSS
alles zum Thema Playstation
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback

Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon kaufen.