Quiz zu In-App-Käufen Was kostet der T-Rex fürs Trampolin?

Viele Apps und Games fürs Smartphone umwerben ihre Nutzer mit Zusatzkäufen. Haben Sie ein Gefühl dafür, was ein digitaler Dinosaurier oder ein "Star Wars"-Flippertisch kostet? Machen Sie den Test.

T-Rex für "Flip Master"

T-Rex für "Flip Master"

Von


Wie wäre es mit fünf "Super-Likes" für Tinder? Mit ein paar Extra-Donuts fürs "Simpsons"-Spiel? Oder wenn die im Spiel gerade gestorbene Hauptfigur wiederauferstehen würde? Viele Apps und Games fürs Smartphone versuchen den Nutzer immer wieder in Versuchung zu führen, Geld auszugeben. Oft hoffen die Entwickler wohl, dass der Nutzer im Rausch des Flirtens oder Spielens nicht allzu sehr auf die Preise achtet - jedenfalls sind manche Angebote nur so zu erklären.

Bei uns können Sie jetzt ganz nüchtern testen, ob Sie ein Gefühl dafür haben, wie viel Geld die Hersteller populärer Apps von ihren Kunden verlangen. Angelehnt an "Der Preis ist heiß" können Sie die Preise von zehn digitalen Angeboten schätzen.

Den Wert, den Sie tippen möchten, legen Sie dabei fest, indem Sie den Preisregler auf einen Wert zwischen einem und 40 Euro schieben und dann auf "Tippen Sie" klicken. Anschließend wird Ihnen die korrekte Antwort eingeblendet. Die farbigen Markierungen vermitteln einen Eindruck davon, wie hoch andere Nutzer vor Ihnen den Preis eingeschätzt haben.

Achtung: Alle Preise sind auf volle Euro gerundet. 2,99 Euro sind in diesem Quiz also 3 Euro und aus 2,49 Euro werden 2 Euro. Alle Preise sind auf dem Stand vom 31. Januar 2018.




zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.