SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

08. Juni 2018, 12:43 Uhr

Wichtigste Computerspiel-Plattform der Welt

Voller Schrott, voll mächtig - das ist Steam

Wer online PC-Spiele kauft, kommt an Steam kaum vorbei. Im Podcast "Netzteil" analysiert Markus Böhm den Erfolg der Plattform - und erklärt, warum neben Welthits auch Tausende Schrottspiele auf Steam landen.

Schon mal vom Spiel "Putin vs Isis" gehört? Oder von "Baby's on fire: 99 Virgins"? Oder vom "Puke Simulator", in dem man kotzend durch eine Stadt läuft? Nein? Dann werden Sie sie in dieser Sonderfolge des "Netzteil"-Podcasts kennenlernen.

Teresa Sickert und Netzwelt-Redakteur Markus Böhm sprechen darin über Steam, die größte und wichtigste PC-Spieleplattform der Welt. Es geht darum, wie Studios wie King Art und Daedalic Entertainment es schaffen, mit ihren Spielen Preisschlachten zu überstehen und nicht in der Masse von Neuheiten unterzugehen, aber auch um Alternativen zu Steam, die zwar kleiner sind, Spielekäufern aber mehr Freiheit bieten.

Aktuell polarisiert Valve übrigens mit einem Blogpost dazu, welche Spiele Steam in seinen Katalog aufnimmt und welche nicht. Warum Markus Böhm Valves Haltung problematisch findet, können Sie hier nachlesen.

Darum geht es im "Netzteil"

Diese Folge ist eine Sonderausgabe des Podcasts "Netzteil". Im "Netzteil" widmet sich die Redaktion des Netzwelt-Ressorts Tech-Themen. Demnächst startet die zweite Staffel, die sich vor allem um App- und Gadget-Tests drehen wird.

Wie und wo kann ich den Podcast kostenlos abonnieren?

Sie finden "Netzteil" auf SPIEGEL ONLINE (einfach oben auf den roten Play-Button drücken, es ist keine weitere Software notwendig) und auf Podcast-Plattformen wie iTunes, Spotify, Deezer oder SoundCloud.

Sie können den Podcast auch auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer herunterladen. So können Sie ihn jederzeit abspielen - auch wenn Sie offline sind. Wenn Sie keine Folge verpassen wollen, sollten Sie den Podcast abonnieren, es kostet nichts.

Falls Sie diesen Text auf einem iPhone oder iPad lesen, klicken Sie hier, um direkt in Apples Podcast-App zu gelangen. Klicken Sie auf den Abonnieren-Button, um gratis jede Woche eine neue Folge direkt auf Ihr Gerät zu bekommen.

Falls Sie ein Android-Gerät nutzen, können Sie sich eine Podcast-App wie "Podcast Addict", "Pocket Casts" oder andere herunterladen und dort "Netzteil - Der Tech-Podcast von SPIEGEL ONLINE" zu Ihren Abos hinzufügen.

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH