Nach Hackerangriff: Bundestagsnetzwerk wird mehrere Tage komplett abgeschaltet

Nach Hackerangriff: Bundestagsnetzwerk wird mehrere Tage komplett abgeschaltet

Nach dem Cyberangriff auf den Bundestag werden bald Teile des IT-Systems neu aufgesetzt. Für die Abgeordneten ist das ärgerlich: Sie müssen tagelang auf das Bundestagsnetzwerk verzichten. Von Sven Röbel und Maik Baumgärtner mehr... Forum ]

heute, 18:34 Uhr von DidiViefie: die Westerner Trolle die Geschichte der Russen. SPON, die NSA hat alles und jeden ausspioniert,... mehr...

Interaktive Grafik


SPIEGEL Investigativ


Netzwelt auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel. Außerdem können Sie Kontakt zu unseren Redakteuren aufnehmen:

Christian Stöcker

Markus Böhm

Judith Horchert

Matthias Kremp

Trivial Pursuit
Das Wissensspiel auf SPIEGEL ONLINE


App "Ingress" Google-Spiel empört Holocaust-Überlebende

App "Ingress": Google-Spiel empört Holocaust-Überlebende

Bei Googles Spiele-App "Ingress" müssen Nutzer mithilfe von GPS-Daten reale Orte aufsuchen. Dabei werden nicht nur öffentliche Plätze zur Spielkulisse, sondern auch KZ-Gedenkstätten. Holocaust-Überlebende protestieren. mehr...


YouTube-Konkurrenz Facebook will Videoproduzenten am Werbeumsatz beteiligen

YouTube-Konkurrenz: Facebook will Videoproduzenten am Werbeumsatz beteiligen

Wer Videos bei Facebook veröffentlicht, könnte damit in Zukunft Geld verdienen - wie bei YouTube. Das soziale Netzwerk testet das neue Erlösmodell jetzt mit einigen Partnern. mehr... Forum ]

heute, 16:32 Uhr von meinmein: Täglich ein Artikel über facebook wird dieses auch nicht retten. Die meisten Accounts schlummern... mehr...

NSA-Überwachung Merkels Handy ist nicht das Problem

NSA-Überwachung: Merkels Handy ist nicht das Problem

Neue Enthüllungen belegen klar, dass NSA und Co. deutsche Politiker und Beamte in großem Stil abgehört haben. Das ist empörend - aber es verdeckt den eigentlichen Skandal. Ein Kommentar von Christian Stöcker mehr... Forum ]

heute, 18:36 Uhr von leuca11: Man mal mit offenen Augen durch die Strassen geht, stellt man fest das mind. 50% der Leute in... mehr...

Foto-App Google entschuldigt sich für fehlerhafte Gesichtserkennung

Foto-App: Google entschuldigt sich für fehlerhafte Gesichtserkennung

Googles neue Foto-App hat Probleme, dunkelhäutige Menschen als solche zu erkennen. In mindestens einem Fall wurden sie stattdessen als Gorillas bezeichnet. Ein Fehler, der nicht auf Googles Angebot beschränkt ist. mehr... Forum ]

heute, 16:47 Uhr von Trondesson: Stimmt, die Hautfarbe wird im Vergleich zu den Proportionen entweder nur eine untergeordnete oder,... mehr...

Netzanbieter-Test 1&1 vor Telekom, Unitymedia fällt zurück

Netzanbieter-Test: 1&1 vor Telekom, Unitymedia fällt zurück

Die Fachzeitschrift "Connect" hat die Qualität der Breitbandnetze in Deutschland getestet. Im Ranking hat 1&1 die Telekom von der Spitze verdrängt. Unitymedia fällt auf den fünften Platz. mehr... Forum ]

heute, 17:20 Uhr von Nonvaio01: bei uns in Irland heissen die UPC, und die sind die besten. Der service ist klasse, kostenlose... mehr...

Zeitungsbericht CDU plant Rechtsanspruch auf schnelles Internet

Zeitungsbericht: CDU plant Rechtsanspruch auf schnelles Internet

Wer zu langsam surft, könnte einfach vor Gericht ziehen: Einem Zeitungsbericht zufolge plant die CDU einen Rechtsanspruch auf eine schnelle Internetverbindung. Internetnutzer sollten sich aber nicht zu früh freuen. mehr... Forum ]

heute, 16:36 Uhr von hschmitter: Und die in Bayern benötigten Trassen werden dann wieder durch BW gelegt? Oder wie machen die das... mehr...

Drohnenland USA Verbrecherjagd aus der Luft

Drohnenland USA: Verbrecherjagd aus der Luft Video
SPIEGEL ONLINE

Vom Sheriff bis zum Landwirt: North Dakota ist ein Vorreiter beim Einsatz von Drohnen. Der US-Bundesstaat zeigt bereits jetzt, wie allgegenwärtig Überwachung aus der Luft bald sein könnte. Ein Videospezial von Sandra Sperber, Grand Forks mehr... Video ]

Panoramafreiheit Mehrheit im EU-Parlament offenbar gegen Foto-Einschränkungen

Panoramafreiheit: Mehrheit im EU-Parlament offenbar gegen Foto-Einschränkungen

Wahrscheinlich kann man seine Urlaubsfotos von öffentlichen Gebäuden auch künftig frei verwenden. Eine Urheberrechtsreform, die das ändern sollte, findet wohl keine Mehrheit. mehr... Forum ]

heute, 13:07 Uhr von spon-1280943165745: Warum regen sich die Foristen auf, es geht hier doch um die kommerzielle Nutzung solcher Bilder,... mehr...

Facebook Die bedenklichen Visionen des Mark Zuckerberg

Facebook: Die bedenklichen Visionen des Mark Zuckerberg Fotos

Mark Zuckerberg hat sich auf Facebook befragen lassen - von Prominenten wie Arnold Schwarzenegger und normalen Nutzern. Dabei gab der Firmenchef Einblicke in seine Pläne. Die dürften manche Leute beunruhigen. mehr... Forum ]

heute, 12:02 Uhr von mordskater: Auch ich halte mich von FB strikt fern. Dennoch bin ich mir sicher dass auch Bilder von mir dort... mehr...

Datenschutz Wiener Gericht weist Klage gegen Facebook zurück

Datenschutz: Wiener Gericht weist Klage gegen Facebook zurück

Max Schrems ärgert, wie Facebook mit den Daten seiner Nutzer umgeht. Mit großem Aufwand betreibt der Österreicher eine Sammelklage gegen das soziale Netzwerk. Das Landgericht Wien sieht sich dafür aber nicht zuständig. mehr... Forum ]

heute, 12:22 Uhr von simonbethke: Es ist an der Zeit, dass Facebook offenlegt, in welcher Währung (und in dieser welchen Preis),... mehr...

Solidarität bei Facebook Zeig mir dein Regenbogen-Foto - und ich sage dir, wer du bist

Solidarität bei Facebook: Zeig mir dein Regenbogen-Foto - und ich sage dir, wer du bist

Millionen feiern bei Facebook mit einem Regenbogen-Fotofilter das Supreme-Court-Urteil zur Ehe für alle, aber es gibt auch Kritik. Facebook bestreitet, dass es sich um ein heimliches Experiment handelt - doch es gäbe dafür einen Präzedenzfall. Von Philipp Hummel mehr... Forum ]

heute, 08:05 Uhr von DerSponner: Damit es ein Experiment sein könnte müsste Facebook zufällig ausgewählte Nutzerbilder einfärben.... mehr...

Hamburger Gerichtsurteil YouTube muss Videos nach Hinweis sperren

Hamburger Gerichtsurteil: YouTube muss Videos nach Hinweis sperren

Die Gema und YouTube tragen ihren Streit um Urheberrechtsverletzungen weiter vor Gericht aus. Drei aktuelle Urteile bringen mehr Klarheit in Detailfragen, ein Ende des Konflikts ist aber nicht absehbar. mehr... Forum ]

heute, 14:24 Uhr von markus_wienken: Niemand muss der GEMA beitreten, wo ist das Problem? Die Künstler könnten sich auch anderweitig... mehr...

Streaming-Dienste Apple Music - der Vergleich mit Spotify und Co.

Streaming-Dienste: Apple Music - der Vergleich mit Spotify und Co.

Seit heute bietet Apple einen eigenen Dienst für Musik-Streaming an. Ist Apple Music besser als Spotify oder Deezer? Gibt es Schnäppchen? Wer bietet die größte Auswahl? Der Vergleich. Von Sebastian Meineck und Matthias Kremp mehr... Forum ]

heute, 12:21 Uhr von itsonlyme: ...keine Community, nur Apple Playlisten, .... nur Vorgaben von Apple.... sorry, NEIN. Von der... mehr...

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine Meinungsbildung à la Internet

Man sollte meinen, zu Themen wie der Griechenlandkrise könne man sich als Netznutzer eine fundierte Meinung bilden. Tatsächlich klappt es auch mit der Meinung - nur begründen kann man sie nicht immer. Aber das muss nicht falsch sein. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

heute, 13:57 Uhr von logtor: Ein sehr differenzierter Beitrag. Umso bemerkenswerter ist es, dass der Artikel sich kritisch mit... mehr...

Jubiläum Google Earth verschenkt 1500 Satellitenbilder

Jubiläum: Google Earth verschenkt 1500 Satellitenbilder

Wenige Monate nach Google Maps feiert auch Google Earth sein zehnjähriges Bestehen. Zum Jubiläum kann man sich 1500 hochaufgelöste Satellitenbilder kostenlos herunterladen. mehr... Forum ]

gestern, 16:35 Uhr von lupidus: jepp, man stelle sich vor benz und kollegen hätten sich gedanken über den klimawandel gemacht (wenn... mehr...

180 Tage lang US-Gericht lässt NSA-Überwachungsprogramm wieder zu

180 Tage lang: US-Gericht lässt NSA-Überwachungsprogramm wieder zu

Die NSA hat erneut eine Erlaubnis zum Sammeln von Telefon-Metadaten: Ein neues Gerichtsurteil erlaubt es dem US-Geheimdienst, sein umstrittenes Überwachungsprogramm noch sechs Monate lang fortzuführen. mehr... Forum ]

gestern, 13:58 Uhr von Qual: Auch interessant, dass die Überwachten selbst fürs Sammeln ihrer Daten zahlen sollen. Oder woher... mehr...

Kalifornien FBI untersucht Attacken auf Glasfaserkabel

Kalifornien: FBI untersucht Attacken auf Glasfaserkabel

In Kalifornien wurden in den vergangenen Monaten mehrfach Glasfaserkabel durchtrennt - am Dienstag waren Kabel in der Gegend von Sacramento betroffen. Mittlerweile untersucht das FBI die Vorfälle. mehr... Forum ]

gestern, 15:41 Uhr von ambulans: 's war ein illegaler, schlecht bezahlter bau-arbeiter, vielleicht einer aus mexico oder so ... mehr...