Soziales Netzwerk Nokia plant offenbar Einstieg bei Facebook

Der finnische Handyhersteller soll dem Sozialnetzwerk neue Märkte erschließen. Einem Bericht zufolge will das Unternehmen künftig einen Facebook-Zugang in seine Handys integrieren. Zudem sei eine Investition in Facebook geplant.


Nokia will Facebook mobil machen. Das berichtet das Online-Magazin paidcontent unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen. Demnach seien Facebook und Nokia bereits dabei, eine spezielle Version des sozialen Netzwerks für Nokia-Handys zu entwickeln. Überdies, so der Bericht, verhandeln die Unternehmen über eine finanzielle Beteiligung der Finnen am Sozialnetz-Marktführer.

Nokia-Handy: Künftig mit vorinstalliertem Facebook-Zugang

Nokia-Handy: Künftig mit vorinstalliertem Facebook-Zugang

Damit wäre das Mobilfunk-Unternehmen in guter Gesellschaft. Vergangenen Oktober zahlte Microsoft sensationelle 240 Millionen Dollar für einen 1,6-Prozent-Anteil an Facebook. Die deutschen Samwer-Brüdern machten erst letzte Woche von sich reden, als sie verkündeten ebenfalls bei Facebook einzusteigen - mit welcher Summe und zu welchen Bedingungen, halten sie allerdings streng geheim. Mit einer etwaigen Investition folgt Nokia Facebooks Bestreben, weltweit zu expandieren.

Laut paidcontent soll das künftige mobile Facebook ausgesprochen prominent auf Nokia-Handys platziert werden. Demnach wäre das Facebook-Logo bereits im Hauptmenü der Handys zu sehen. Die Autoren vergleichen die Platzierung mit dem YouTube-Logo auf Apples iPhone.

Bislang haben jedoch weder Nokia noch Facebook den Deal bestätigt. Am weitesten wagte sich bislang ein nicht benannter Nokia-Manager vor. Er bestätigte paidcontent, dass Gespräche über eine Partnerschaft im Gange seien. "Es ist sicher zu sagen, dass wir die Gewässer erkunden und noch einige Dinge ausgearbeitet werden müssen, gab der Manager zu Protokoll.

Vollkommen unklar ist derzeit noch, wie Nokias Pläne, Facebook auf seine Handys zu integrieren mit der eigenen Produktpolitik in Einklang gebracht werden sollen. Schließlich hat der Konzern mit Mosh bereits ein eigenes mobiles Sozialnetzwerk im Angebot. Eine Facebook-Integration auf Nokias Handys dürfte drastische Auswirkungen auf diese Nokia-Eigenentwicklung haben.

mak



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.