Speicherung von IP-Adressen: Piraten-Politiker klagt gegen Bundesrepublik

Speicherung von IP-Adressen: Piraten-Politiker klagt gegen Bundesrepublik

Der Bundesgerichtshof muss das letzte Wort in einem langjährigen Rechtsstreit sprechen. Es geht um die Speicherung von Daten beim Besuch von Webseiten des Bundes. Der Kläger sieht darin das Recht auf anonyme Internet-Nutzung verletzt. mehr... Forum ]

gestern, 19:09 Uhr von niska: Zwischen Seitenbetreiber und Provider besteht ein Unterschied. Wenn der BGH über Birnen entschieden... mehr...

Interaktive Grafik




Netzwelt auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel. Außerdem können Sie Kontakt zu unseren Redakteuren aufnehmen:

Christian Stöcker

Markus Böhm

Judith Horchert

Matthias Kremp

Ole Reißmann

Trivial Pursuit
Das Wissensspiel auf SPIEGEL ONLINE


Wahlkampf in Neuseeland Assange, Snowden und Greenwald helfen Kim Dotcom

Wahlkampf in Neuseeland: Assange, Snowden und Greenwald helfen Kim Dotcom

Auf einer Veranstaltung des Megaupload-Gründers Kim Dotcom traten am Montag besondere Gäste auf: Julian Assange, Edward Snowden und Glenn Greenwald machten für Dotcom Wahlkampf. mehr... Forum ]

gestern, 08:54 Uhr von Immanuel_Goldstein: Das mag stimmen, es spielt aber in diesem Zusammenhang überhaupt keine Rolle. Genauso gut könnte... mehr...

Mutmaßlicher CIA-Agent Ermittler scheitern an Spionage-Laptop

Mutmaßlicher CIA-Agent: Ermittler scheitern an Spionage-Laptop

Zu schwierig für die Deutschen? Die hiesigen Sicherheitsexperten schaffen es nach SPIEGEL-Informationen bisher nicht, den Laptop eines mutmaßlichen CIA-Spions zu knacken. Der frühere BND-Mann war im Juli festgenommen worden - und schweigt seitdem. mehr... Forum ]

gestern, 19:57 Uhr von Prinz Eugen: Gewiß, noch ist nicht abzusehen wie sehr das Ansehen der VSA durch die Enthüllungen des jungen... mehr...

Hackerangriff Nazisprüche unter AfD-Kennung auf Twitter

Hackerangriff: Nazisprüche unter AfD-Kennung auf Twitter

Am Samstagabend verbreitete der Twitter-Account des AfD Hessen neonazistische Sprüche. Die Partei Alternative für Deutschland (AfD) löschte die Tweets und sprach von einem Hackerangriff. mehr... Forum ]

14.09.2014 von LK1: Darum wählen die Menschen die AfD. Weil sie vom "Hass" und der... mehr...

Portal vk.com Russisches Netzwerk löscht Accounts des IS

Portal vk.com: Russisches Netzwerk löscht Accounts des IS

Auf dem russischen Portal vk.com tummeln sich Extremisten aller Art. Zumindest für die Mitglieder von "Islamischer Staat" (IS) ist damit nun Schluss: 62 Accounts wurden auf dem sozialen Netzwerk gelöscht, das als russisches Facebook gilt. mehr... Forum ]

14.09.2014 von friehelmdampf: Russland sollte sich beteiligen und gegen IS Vorgehen :-) mehr...

Geheimdienst-Überwachung Ein deutsches Unternehmen erfährt, dass es gehackt wurde

Geheimdienst-Überwachung: Ein deutsches Unternehmen erfährt, dass es gehackt wurde

Das deutsche Unternehmen Stellar bringt das Internet via Satellit in entlegene Gegenden. Snowden-Dokumente zeigen, dass der britische Geheimdienst GCHQ das Rechnernetz der Firma gehackt hat. Stellar-Mitarbeiter reagieren schockiert. mehr... Video | Forum ]

gestern, 12:59 Uhr von mwroer: Sie vergleichen zwei derart unpassende Dinge miteinander, das Ihnen was hinter die Löffel... mehr...

Snowden-Dokumente NSA und britischer Geheimdienst haben offenbar Zugang zu Telekom-Netzen

Snowden-Dokumente: NSA und britischer Geheimdienst haben offenbar Zugang zu Telekom-Netzen

Die amerikanische NSA und das britische GCHQ haben offenbar Zugriff auf das Netz der Deutschen Telekom. Das geht aus Geheimdokumenten hervor, die dem SPIEGEL vorliegen. Auch der Kölner Internetanbieter Netcologne taucht darin als "Zugangspunkt" auf. mehr... Forum ]

15.09.2014 von Piratenfraktion NRW: Am Donnerstag, 18.09.14, wird sich der Innenausschuss des Landtags NRW auf Antrag der Piraten mit... mehr...

Cyber-Krieg Wie Israel soziale Medien infiltriert

Cyber-Krieg: Wie Israel soziale Medien infiltriert

Israel nutzt Software zur Kontrolle und Beeinflussung von Nutzern sozialer Medien wie Facebook, Twitter und Co. - angeblich aus Sicherheitsgründen. Die Menschen müssten einen Teil ihrer Privatsphäre aufgeben, begründet das Außenministerium. Von Markus Becker mehr... Forum ]

15.09.2014 von Duke_NewCam: GENAU! Denn warum sollte sich ein "Stinko-Normallo" denn mit den großen Mächten... mehr...

NSA-Affäre US-Regierung drohte Yahoo mit Millionenstrafe

NSA-Affäre: US-Regierung drohte Yahoo mit Millionenstrafe

Daten oder Geld her! Dem Internetkonzern Yahoo drohten tägliche Geldstrafen von bis zu 250.000 Dollar. So zwang die US-Regierung die Firma, beim NSA-Spähprogramm Prism mitzumachen. mehr... Forum ]

13.09.2014 von demokroete: Genau das ist das Problem, bei dem es auf den ganzen Nebenkriegsschauplätzen, wie z.B. der Ukraine... mehr...

Brüsseler Polit-Nachrichten Springer verbündet sich mit "Politico"

"Politico" ist in den USA ein Paradebeispiel für internetbasierten Erfolgsjournalismus. Einst als Blog gestartet, macht der Dienst heute Blättern wie der "Washington Post" Konkurrenz. Nun kommt "Politico" nach Europa - in Kooperation mit dem Springer-Verlag. mehr...