Entscheidung des Bundesgerichtshofs: Online-Bildersuche verstößt nicht gegen Urheberrechte

Entscheidung des Bundesgerichtshofs Online-Bildersuche verstößt nicht gegen Urheberrechte

Googles Bildersuche hat den Bundesgerichtshof beschäftigt. Über den früher von AOL Deutschland genutzten Dienst hatten sich 2009 Modelfotos finden lassen, mit denen ein US-Anbieter anderswo Geld verdienen wollte. mehr... Forum ]

Sicherheitslücken bei Software PC-Wahl: Chaos Computer Club bietet Hersteller Hilfe an

Sicherheitslücken bei Software PC-Wahl Chaos Computer Club bietet Hersteller Hilfe an

Hacker des Chaos Computer Clubs zerlegten vor Kurzem eine Software, die bei der Bundestagswahl zum Einsatz kommen soll. Jetzt wollen die Hacker dem Hersteller helfen, die gravierendste Lücke zu schließen - auf ihre Art. mehr... Forum ]


Kaspersky-Chef: "Wir schützen unsere Kunden vor Malware - sei sie nun russisch oder amerikanisch"

Kaspersky-Chef "Wir schützen unsere Kunden vor Malware - sei sie nun russisch oder amerikanisch"

Die US-Regierung hat die Behörden angewiesen, keine Software der russischen Firma Kaspersky mehr zu nutzen - aus Angst vor russischer Spionage. Der Kaspersky-Chef wehrt sich nun mit aller Kraft gegen den Imageschaden. Von Judith Horchert mehr... Forum ]

Nach Vorwürfen aus den USA: BSI lobt "vertrauensvolle Zusammenarbeit" mit Kaspersky

Nach Vorwürfen aus den USA BSI lobt "vertrauensvolle Zusammenarbeit" mit Kaspersky

Die US-Regierung weist Behörden an, keine Antivirensoftware der russischen Firma Kaspersky zu verwenden - sie fürchtet Cyberspionage. Kaspersky weist die Vorwürfe zurück, aus Deutschland bekommt das Unternehmen ein Lob. mehr... Forum ]


Themenschwerpunkt: Umstrittener Software-Test am Bahnhof

Themenschwerpunkt Umstrittener Software-Test am Bahnhof

Los ging es am 1. August 2017, nun werden Behörden in Berlin ein halbes Jahr testen, wie gut Programme automatisiert Gesichter aus einer Menschenmenge filtern können. SPIEGEL ONLINE wird das Projekt ausführlich begleiten. mehr...

Nach Wahlsoftware-Debakel: Aktivisten fordern Transparenz bei staatlicher Software

Nach Wahlsoftware-Debakel Aktivisten fordern Transparenz bei staatlicher Software

IT-Sicherheitsexperten haben schwere Lücken in einer Wahlsoftware für die Bundestagswahl gefunden. 31 Organisationen fordern nun, dass der Staat etwas radikal ändert. mehr... Forum ]


Trotz Sicherheitslücken: Bundesbehörde bringt elektronische Wahl ins Gespräch

Trotz Sicherheitslücken Bundesbehörde bringt elektronische Wahl ins Gespräch

Gerade erst fanden Hacker Schwachstellen in der Software, die zur Bundestagswahl eingesetzt wird. BSI-Chef Schönbohm kann sich dennoch für die nächste Abstimmung ein elektronisches Verfahren vorstellen. mehr... Forum ]

Urheberrecht: Streit um Affen-Selfie beigelegt

Urheberrecht Streit um Affen-Selfie beigelegt

Das Selfie des Affen Naruto beschäftigte jahrelang die Justiz. Dem Makaken gehöre das Foto, fand die Tierrechtsorganisation Peta - und verklagte den Fotografen, der die Kamera stellte. Nun haben sie sich geeinigt. mehr... Forum ]


Gesichtserkennung: Zeig mir ein Foto und ich sag dir, ob du schwul bist

Gesichtserkennung Zeig mir ein Foto und ich sag dir, ob du schwul bist

Man kann einem Menschen nur vor den Kopf gucken, sagt man: Was drin ist, bleibt geheim. Außer für Rechner: Die erkennen sogar sexuelle Orientierungen anhand von Fotos - eine Erkenntnis mit Implikationen. Von Frank Patalong mehr...