iPhone-Hack: FBI zahlte wohl doch weniger als eine Million Euro

iPhone-Hack: FBI zahlte wohl doch weniger als eine Million Euro

Damit das FBI das iPhone des San-Bernardino-Attentäters knacken kann, zahlte es viel Geld - aber offenbar weit weniger, als bisher angenommen. Eine Information kennt aber selbst das FBI nicht. mehr... Forum ]


Interaktive Grafik


SPIEGEL Investigativ

Anzeige

Netzwelt auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel. Außerdem können Sie Kontakt zu unseren Redakteuren aufnehmen:

Christian Stöcker

Markus Böhm

Angela Gruber

Judith Horchert

Matthias Kremp

Fabian Reinbold

Trivial Pursuit
Das Wissensspiel auf SPIEGEL ONLINE
Anzeige
  • Hilmar Schmundt (Hg.):
    Absagen an den Untergang

    Warum es der Welt besser geht, als wir glauben.

    SPIEGEL E-Book; 2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.


Breitbandausbau Dobrindt verteilt seine Internet-Millionen

Breitbandausbau: Dobrindt verteilt seine Internet-Millionen

Die Provinz soll schneller ins Internet kommen. Dafür verteilt Bundesminister Dobrindt nun fast eine halbe Milliarde Euro - besonders reich beschenkt wird der Wahlkreis der Kanzlerin. Von Fabian Reinbold mehr... Forum ]

heute, 10:38 Uhr von biesi61: bzw. deren Kreisverwaltungen mächtig geschlafen zu haben. Anträge muss man halt stellen, wenn man... mehr...

USA Durchsuchung von E-Mails soll schwieriger werden

USA: Durchsuchung von E-Mails soll schwieriger werden

Behörden in den USA sollen nur noch mit einem Durchsuchungsbeschluss auf E-Mails zugreifen dürfen. Das Repräsentantenhaus hat ein entsprechendes Gesetz beschlossen - doch Kritikern fehlt ein Punkt. mehr...


Verschlüsselte iPhones US-Behörden geben Druck auf Apple auf

Verschlüsselte iPhones: US-Behörden geben Druck auf Apple auf

Die US-Behörden hatten behauptet, nicht ohne die Mitwirkung von Apple an verschlüsselte iPhone-Daten zu kommen. Jetzt schafften sie es in einem zweiten Fall auch so - und ließen den Konzern wieder vom Haken. mehr... Forum ]

26.04.2016 von halitd: Ist die NSA zu doof alles abzuhören und zu speichern? Lächerlich Leistung der Kabelfrettchen. mehr...

Apple in China Dienste für Filme und E-Books nicht mehr zugänglich

Vor einem halben Jahr hat Apple in China mit dem Verkauf von Filmen und E-Books begonnen. Nun lassen sich die Online-Angebote aber offenbar nicht mehr nutzen. mehr... Forum ]

iPhone-Hack FBI zahlte offenbar mehr als eine Million Euro

iPhone-Hack: FBI zahlte offenbar mehr als eine Million Euro

Das FBI kann das iPhone 5c knacken - offenbar vor allem, weil es eine Menge Geld zu zahlen bereit war. FBI-Chef James Comey deutete nun an, was der Hack gekostet hat - mit einer Art Rechenaufgabe. mehr... Forum ]

24.04.2016 von chk23: Ihr Link funktioniert nicht. Also sind sie mir die Quelle noch schuldig. Hier haben Sie ein paar... mehr...

Urteil zum BKA-Gesetz Was sich jetzt bei der Online-Überwachung ändert

Urteil zum BKA-Gesetz: Was sich jetzt bei der Online-Überwachung ändert

Das Bundeskriminalamt darf zu viel, hat das Verfassungsgericht entschieden. Die Überwachung von Computern und Smartphones bleibt zwar erlaubt. Die Ermittler müssen sich aber auf mehr Kontrolle einstellen. Von Markus Böhm und Angela Gruber mehr... Forum ]

21.04.2016 von Thyphon: Mich würde es interessieren, ob die Behörden dazu verpflichtet sind, ausgespähte Personen nach... mehr...

EU-Verfahren wegen Android Googles Albtraum wird wahr

EU-Verfahren wegen Android: Googles Albtraum wird wahr

Es ist ein direkter Angriff auf Googles Geschäftsmodell: Die EU-Wettbewerbshüter knöpfen sich das Betriebssystem Android vor. Von Markus Becker, Matthias Kremp und Christian Stöcker mehr... Forum ]

23.04.2016 von whitemouse: Keine Sorge: Ich ärgere mich nicht. Die Samsung-Smartphones (allerdings nur die etwas älteren... mehr...

Anfragen von Sicherheitsbehörden Apple gibt in vielen Fällen Daten heraus

Anfragen von Sicherheitsbehörden: Apple gibt in vielen Fällen Daten heraus

Apple gilt gerade als Vorkämpfer für Privatsphäre. Das Unternehmen gibt in einem Bericht jedoch selbst zu, dass es Kundendaten oft auch weitergibt - besonders eifrig fragen offenbar deutsche Ermittler an. mehr... Forum ]

21.04.2016 von swnf: Glück kann man es nennen, aber es war weniger ein ehrlicher Finder, sondern eher ein... mehr...

Streit um Behördenanfragen Microsoft klagt gegen die US-Regierung

Streit um Behördenanfragen: Microsoft klagt gegen die US-Regierung

Der Streit zwischen der US-Regierung und der Tech-Branche erreicht einen neuen Höhepunkt. Microsoft klagt gegen das Justizministerium, weil der Konzern Kunden nicht über Anfragen der Behörden informieren darf. mehr... Forum ]

16.04.2016 von Bürger Icks: Daten sind das neue Gold, die neue Währung, mit der von bestimmten Konzernen gehandelt wird, mit... mehr...